BTS: Peinliche Instagram-Panne

Die Jungs von BTS haben erst seit wenigen Tagen ihre eigenen Instagram-Profile. Da kann einem der ein oder andere Fail schon mal passieren… 😅

BTS: Peinliche Instagram-Panne
Die BTS-Jungs scheinen noch nicht ganz mit Instagram zurechtzukommen.
 

BTS sind endlich auch Solo auf Instagram!

Am Montag zeigten sich Jungkook, Jimin, Jin, J-Hope, RM, V und Suga zum ersten Mal mit Solo-Accounts auf Instagram. Innerhalb weniger Stunden hatte sie schon mehrere Millionen Follower auf dem Konto.
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

DAS solltest du vorm Schlafen NIE essen (du wirst es hassen!)

Wortwitze: Die besten Witze!

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Die Freude bei der ARMY war natürlich riesig, denn so können sie auch noch während der Winterpause der K-Pop-Band mit ihren Lieblingen connecten und möglicherweise ein paar private Einblicke bekommen. Doch manche Bandmitglieder scheinen mit der Social-Media-App noch nicht so ganz zurechtzukommen…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS: Instagram-Fail bei Suga und V

Das erste Bild, das Suga auf seinen Account gepostet hat, waren Bäume an einer Straße. Er bekam dafür Millionen von Likes, doch plötzlich war der Post verschwunden: Der Rapper hat es versehentlich gelöscht. Stattdessen ist an der Stelle einfach nur ein rotes Bild. In der Caption steht: "Instagram is really hard". In den Kommentaren tauchen dann seine Bandkollegen auf, geben Tipps oder machen sich ein bisschen über den Post von Suga lustig. V schlägt ihm vor, sich ein paar Tutorials auf YouTube reinzuziehen und Jin fragt, was denn dieses rote Ding sein soll.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

V hat seinen Rat zuvor wahrscheinlich schon selber in Anspruch genommen, nachdem er Jennie von BLACKPINK aus Versehen auf Instagram folgte. Später erklärte er, wie das passieren konnte: "Die Empfehlungen von Instagram. Gibt es einen Weg die loszuwerden? Es ist eine gruselige App."
Naja, übel nehmen kann man es den BTS-Jungs ja nicht, aber vielleicht nutzen sie ihre Auszeit ja auch dazu sich etwas mit der App auseinanderzusetzen und werden noch richtige Instagram-Profis. 😁

 

*Affiliate-Link