BTS: Lustiger Bühnen-Fail von Suga

Selbst die Boys von BTS sind nicht unfehlbar
Selbst die Boys von BTS sind nicht unfehlbar

Dem BTS-Sänger Suga ist während eines Auftritts ein Fehler passiert. In letzter Sekunde konnte der 25-Jährige die Situation noch retten!

 

BTS: Die Jungs geben immer ihr Bestes

Die Jungs von BTS sind echte Vollprofis. RM, Jin, Suga, J-Hope, V, Jimin und Jungkook bringen einen Megahit nach dem anderen raus, sind gefühlt ununterbrochen auf Tour oder bei TV-Auftritten zu sehen und liefern einfach jedes Mal eine hammermäßige Performance ab. Doch auch die „Bangtan Boys“ sind nur Menschen – und auch, wenn sie in den Augen ihrer Fans natürlich absolut perfekt sind, passieren auch ihnen mal kleine Fehler. Aber das ist überhaupt nicht schlimm! Im Gegenteil – die ARMY findet es sogar mega süß, dass Suga jetzt ein Bühnen-Fail unterlaufen ist.

 

BTS: Suga vergisst die Choreographie

“Yoongi hat vergessen, dass der letzte Choreo-Part geändert wurde, also wäre er fast an seinen normalen Platz zurückgekehrt. Haha so süß! “ schrieb ein Fan auf Twitter zu einem Video, das den 25-Jährigen bei dem Auftritt zeigte, während dem der Fail passierte. Und tatsächlich: In dem Clip ist klar zu erkennen, wie Suga aka Yoongi während der Performance zuerst zielstrebig nach links tanzen will, bis er den Fehler schließlich erkennt und plötzlich ganz schnell nach rechts prescht, um dort seine eigentliche Position einzunehmen.

Den BTS-Fans ist das natürlich trotzdem nicht entgangen. Doch sie finden es super cute, dass Suga nicht unfehlbar ist und nehmen ihn in Schutz: „Wenn mir das passiert wäre, wäre ich da gestanden und es wäre mega unangenehm gewesen. Suga hat es perfekt gelöst“ kommentierte ein Fan und ein anderer twitterte stolz: „Er hat seinen Platz trotzdem noch rechtzeitig eingenommen. Das ist sowas von professionell!“

 

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt die aktuelle BRAVO und erfahre mehr über deine Stars!