BTS brechen Twitter-Rekord

BTS waren gerade für zwei Konzerte in Deutschland
BTS waren gerade für zwei Konzerte in Deutschland

Die „Bangtan Boys“ haben sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten und angesagtesten Bands der Welt entwickelt. An BTS kommt momentan niemand vorbei!

 

BTS: Mehr Tweets als alle anderen

BTS bringen gerade die deutschen Fans komplett zum Ausrasten. Mit ihren zwei Konzerten in Berlin erfüllten die sieben Jungs ihren deutschen Fans den wohl größten Wunsch: Sie einmal live auf der Bühne zu sehen. Doch auch im Internet sind alle verrückt nach der K-Pop-Band. Und das kommt nicht von ungefähr, denn die „Bangtan Boys“ lassen ihre A.R.M.Y via Social Media sehr viel an ihrem Leben als Superstars teilhaben! Jetzt haben V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope einen Twitter-Rekord gebrochen! Denn allein dieses Jahr wurden unglaubliche 1,6 Milliarden BTS-Tweets verschickt! Umgerechnet entspricht das mehr als 6 Millionen Tweets pro Tag, über 260.000 Tweets pro Stunde und mehr als 4.400 Tweets pro Minute! Dagegen können die anderen Superstars einpacken. Zum Vergleich: Zu Lady Gaga, Ariana Grande und Katy Perry wurden im selben Zeitraum ZUSAMMEN „nur“ ca. 85 Millionen Tweets verschickt.

 

Hier wird am meisten über K-Pop getwittert

Wie angesagt K-Pop im Allgemeinen zurzeit ist, zeigt auch die Liste der weltweit beliebtesten Hashtags. Unter den Top 500 der am meisten verwendeten Hasthags befinden sich momentan allein 167 K-Pop-Hashtags! Überraschenderweise kommen zwei Drittel aller K-Pop-Tweets nicht aus Korea! Die vier Länder, in denen am meisten über K-Pop getwittert wird, sind neben Korea noch Indonesien, die USA, Brasilien und die Philippinen.

BTS geben am 19. und 20. Oktober ihre letzten beiden Europa-Konzerte in der französischen Hauptstadt Paris. Als nächstes stehen für V, Suga, Jin, Jungkook, RM, Jimin und J-Hope im November fünf Konzerte in Japan auf dem Programm.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neue BRAVO gelesen? Jetzt an deinem Kiosk!