BTS: Jungkook macht Corona-Test!

Weil sich Jungkook und drei weitere K-Pop Stars nicht ganz so vorbildlich an die Corona-Regeln und das damit verbundene Social Distancing gehalten haben, mussten er sich nun einem Corona-Test unterziehen.

Obwohl Jungkook sich in Quarantäne begeben hätte sollen, arbeitete der K-Pop Star weiter und verließ seine Wohnung einige Male. Nun musste er einen Corona-Test machen.
Obwohl Jungkook sich in Quarantäne begeben hätte sollen, arbeitete der K-Pop Star weiter und verließ seine Wohnung einige Male. Nun musste er einen Corona-Test machen.
 

Jungkook hielt sich nicht an die Regeln

Ja, auch Stars machen mal den ein oder anderen Fehler und halten sich nicht immer an alle Vorschriften. Während das Corona-Virus immer noch um die Welt wütet und BTS sogar ihre Welttournee absagen mussten, sollten sich hat sich Jungkook leider nicht ganz so vorbildlich verhalten. Ende April beschloss er nämlich gemeinsam den K-Pop Stars Mingyu (SEVENTEEN), Jaehyun (NCT) und Cha Eun Woo (ASTRO) um die Häuser zu ziehen. Statt sich also an das wichtige Social Distancing zu halten, besuchten die vier gemeinsam einige Bars, obwohl es zu diesem Zeitpunkt einen neuen Ausbruch des Corona-Virus gegeben hat, nachdem eine Person einen Club besuchte, obwohl sie sich mit COVID-19 infiziert hatte.  Die Regierung machte daraufhin Nägel mit Köpfen und alle, die im Zeitraum von 24. April bis 6. Mai in Clubs oder Bars unterwegs gewesen sind, mussten sich in eine Selbst-Quarantäne begeben. Doch das taten die vier K-Pop Stars nicht und bekamen jetzt die Rechnung dafür…

 

Jungkook bereut sein Verhalten

Jungkook, Mingyu, Jaehyun und Cha Eun Woo mussten sich nun nämlich alle einem Corona-Test unterziehen. Big Hit Entertainment, das Management von BTS, bestätigte jedoch kurz darauf, dass Jungkooks Ergebnisse ebenso wie die der anderen Sänger negativ ausfielen. "Jungkook besuchte mit seinen Bekannten ein Restaurant und eine Bar in der Nachbarschaft von Itaewon", hieß es in einer Erklärung über NME. "Er zeigte keine Symptome von COVID-19 wie Husten oder Fieber nach dem Besuch", hieß es in einer Erklärung des NME. Er ließ sich also freiwillig testen, um sicher zu gehen, dass er sich nicht doch angesteckt hatte. Zudem soll Jungkook sein Verhalten „zutiefst bedauern“. Da haben die vier auf jeden Fall nochmal ordentlich Glück gehabt, dass sie sich nicht wie diese Stars mit Corona infiziert haben.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!