X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

BTS Fan-Schock: Band-Pause bestätigt – wie geht's jetzt weiter?

Die K-Pop-Band nimmt sich eine Auszeit. Wie lang diese sein wird? Keine Angabe. Wie kam es dazu und wie wird jetzt die Zukunft der BTS-Jungs aussehen?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
BTS Fan-Schock: Band-Pause bestätigt – wie geht's jetzt weiter?
In nächster Zeit werden wir wohl nichts mehr von BTS hören...
 

BTS kündigen Band-Pause an!

BTS gehören aktuell zu den erfolgreichsten Künstler*innen der Welt, hauen einen Hit-Song nach dem anderen raus und begeistern mit ihren Live-Auftritten Fans weltweit. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte die Band ihr neues Album "Proof". Auf diesem finden sich hauptsächlich eine Auswahl von Songs ihrer bisherigen Diskografie. War das vielleicht schon ein Anzeichen dafür, dass es erstmal nicht weitergeht für die Jungs als Band?
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Die beliebtesten Girlbands aller Zeiten

27 Stars, die viel zu jung verstorben sind

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Diese Schocknachricht erreichte die Fans via Video-Botschaft der Jungs während den Feierlichkeiten zu ihrem neunten Jubiläum: "Wir machen jetzt eine Pause", so Suga. Doch wie wird diese Pause aussehen? Ein Vertreter der Band stellt klar: "Sie sind nicht in einer Pause, sondern werden sich Zeit nehmen, um einige Soloprojekte zu erkunden und in verschiedenen Formaten aktiv zu bleiben."

 
 

BTS schocken mit Pause: Das ist der Grund

"Früher konnte ich die Arbeit an meiner eigenen Musik und die Promotion für unsere Band unter einen Hut bringen, aber jetzt kann ich nicht mehr beides gleichzeitig machen. Es ist unmöglich. […] Ich habe gemerkt, dass ich Zeit für mich selbst brauche", erklärt RM. Dann fügt er hinzu: "Ich dachte immer, dass sich BTS von anderen Gruppen unterscheidet. Aber das Problem mit K-Pop und dem ganzen Idol-System ist, dass sie dir keine Zeit geben, zu reifen. Man muss ständig Musik produzieren und etwas tun." Jetzt reicht es der Band erstmal und sie wollen ihren eigenen Weg gehen. "J-Hope hat mir schon gesagt, dass wir uns dieses Mal auf unsere Soloarbeit konzentrieren können und später, wenn wir wieder als Gruppe zusammenkommen, wird die Synergie wie keine andere sein", erzählt V. Na, dann hoffen wir doch alle mal, dass diese "Pause" nicht wie bei One Direction endet… Wir wünschen den Jungs auf jeden Fall alles Gute auf ihren neuen Wegen!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link