BTS: Die ARMY ist sauer auf die Grammys

Die Nominierungen für die Grammy Awards 2020 stehen fest – und sorgen für große Enttäuschung bei der BTS-ARMY! 🗯️

BTS: Die ARMY ist sauer auf die Grammys
BTS: Die ARMY ist enttäuscht über die Grammy-Nominierungen
 

Grammys 2020: Keine Nominierung für BTS

Die jährliche Verleihung der Grammy Awards gilt als die höchste internationale Auszeichnung für Musik-Künstler. Die nächste Verleihung findet am 27. Januar 2020 statt und die Liste mit den Nominierten wurde jetzt veröffentlicht. Die traurige Nachricht: BTS wurden in keiner Kategorie für ihr Album "Map of the Soul: Persona" nominiert. Die ARMY reagiert enttäuscht – vor allem nach der großen Pleite für BTS bei den People’s Choice Awards. Im vergangenen Jahr war die K-Pop-Gruppe zwar nominiert, gewann den Preis allerdings nicht.

 

Grammys 2020: ARMY sauer auf Twitter

Sobald die Nominierungen offiziell waren, began die ARMY auf Twitter ihrem Ärger Luft zu machen. BTS brechen gerade alle Rekorde und gehen in die Musikgeschichte ein, weshalb die Fans mit einer Nominierung bei den Grammys gerechnet hatten. "Das meistverkaufte Album von 2019 wurde nicht nominiert, was für ein Witz", schreibt ein BTS-Follower auf Twitter. Ein anderer postet: "BTS wurden beraubt, mehr gibt es nicht zu sagen".

 

Grammys 2020: Noch unklar, ob BTS zur Verleihung kommen

2019 ging BTS als erste K-Pop-Band, die bei den Grammys nominiert wurde, in die Geschichte ein. Sie waren auch die ersten K-Pop-Stars, die bei der Verleihung einen Award überreichen durften. Die Band-Mitglieder dazu: "Da ist ein Traum wahr geworden. Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit solch großartigen Künstlern zur Verleihung eingeladen wurden." Bisher ist noch unklar, ob BTS auch 2020 bei der Verleihung sein werden – wenn auch nur als Gäste und nicht als nominierte Künstler. 🤷

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!