X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

BTS: Das sind ihre Solo-Pläne

Anfang der Woche haben die BTS-Jungs verkündet, dass sie eine Band-Pause einlegen werden. Doch was sind ihre Pläne in dieser Zeit?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
BTS: Das sind ihre Solo-Pläne
Die BTS-Jungs gehen jetzt erstmal ihre eigenen Wege
Inhalt
  1. BTS J-Hope: Sein zukünftiger Solo-Plan
  2. BTS Suga: Sein zukünftiger Solo-Plan
  3. BTS V: Sein zukünftiger Solo-Plan
  4. BTS Jimin: Sein zukünftiger Solo-Plan
  5. BTS RM: Sein zukünftiger Solo-Plan
  6. BTS Jin: Sein zukünftiger Solo-Plan
  7. BTS Jungkook: Sein zukünftiger Solo-Plan

Es war ein Schock für alle Fans, als BTS in einem Video bekannt gaben, dass sie eine Band-Pause einlegen werden. Doch so eine richtige Pause mit Urlaub und Erholung gönnen sich die Jungs auch nach neun Jahren nicht: Sie wollen sich jetzt auf verschiedene Solo-Projekte konzentrieren. Wie diese aussehen? Das erfahrt ihr hier:

 

BTS J-Hope: Sein zukünftiger Solo-Plan

J-Hopes Soloprojekt startet schon in naher Zukunft: Der Sänger wird am 31. Juli 2022 auf dem Lollapalooza-Festival in Chicago auftreten. Damit ist es der erste Solo-Auftritt eines BTS-Mitglieds. Mit dem Auftritt schreibt er außerdem noch Geschichte, denn er ist der erste südkoreanische Künstler, der auf der Hauptbühne eines großen US-Musikfestivals auftritt. Neben seinem ersten großen Solo-Auftritt bereitet er auch ein Solo-Album vor.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS Suga: Sein zukünftiger Solo-Plan

Auch Suga wird während der Band-Pause ziemlich beschäftigt sein – und zwar nicht nur auf die Musik beschränkt. Der Rapper verriet, dass er einige Kurse besuchen will: Tanz, Gesang, Englisch, Japanisch, Gitarre, Keyboard, Harmonielehre und Pilates. Da wird dem 29-Jährigen bestimmt nicht langweilig. Und dann wäre da auch noch der Militärdienst, der immer noch im Raum steht und bald abgelegt werden muss…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS V: Sein zukünftiger Solo-Plan

V steckt aktuell schon sehr viel Arbeit in sein neues Soloalbum. Der Sänger hat verraten, dass die Fertigstellung aber nur schleppend verläuft, da er sich stark darauf konzentriert, den richtigen Flow zu finden. Wie er das macht? Er hört sich das gesamte Album – "alle Tracks nacheinander" – und entfernt die Songs, die nicht zur Gesamtstimmung passen. Wie lange dieser Prozess noch dauert, ist ungewiss. In der Zwischenzeit verkürzen wir uns das Warten einfach mit dem neuen BTS-Album "Proof"! 🤗

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS Jimin: Sein zukünftiger Solo-Plan

Jimin freut sich schon sehr darauf, jetzt an seinem eigenen Solo-Album arbeiten zu können. Der Sänger erklärte jetzt schon mal von dem großen Unterschied zwischen dem Schreiben von Musik für sich selbst und dem Schreiben für die Band: "Es ist anders, wenn du deine eigene Musik schreibst. Schließlich möchte ich mit meiner Musik eine Botschaft an unsere Fans vermitteln." Das geht natürlich leichter, wenn er nur seine eigenen Gedanken und Erfahrungen in einen Song packt und nicht noch sechs weitere Personen mit einbeziehen muss. So können die Fans ihre Jungs nochmal auf eine ganz neue Art und Weise und von einer anderen Seite kennenlernen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS RM: Sein zukünftiger Solo-Plan

RM hat neben seiner Karriere als Mitglied von BTS schon mehrmals bewiesen, dass er auch als Solo-Künstler erfolgreich sein kann. Im Jahr 2015 veröffentlichte er sein Mixtape "RM" und drei Jahre später folgte das Mixtape "Mono". Noch hat der Sänger nicht bestätigt, wann er neue Solo-Musik rausbringen wird, aber er hat verraten, dass er sich jetzt erstmal auf eine persönliche Entwicklungsreise begeben wird. Das macht er auch aus einem guten Grund: "Damit BTS lange überleben kann, muss ich mir bewahren, wer ich bin. Denn ich bin nicht BTS, ich bin nur ein Teil von BTS."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS Jin: Sein zukünftiger Solo-Plan

Jin bestätigte, wie einige andere seiner Band-Kollegen, dass ein Solo-Projekt tatsächlich schon in Arbeit ist, er aber noch nicht weiß, wann es erscheinen wird. "Ich habe die Songs erhalten und bereite sie vor", verrät er. "Die anderen Mitglieder haben alle ihr Veröffentlichungsdatum geplant, also denke ich, dass meins als letztes veröffentlicht wird." Was!? Es gibt schon (noch geheime) Release-Dates? Dann kann es ja nicht mehr allzu lange dauern, bis wir das erste Projekt zu hören bekommen. 👀

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

BTS Jungkook: Sein zukünftiger Solo-Plan

Jungkook nutzt die Band-Pause nicht nur, um seine eigene Musik zu veröffentlichen, sondern auch mit anderen Künstler*innen zusammenzuarbeiten. Eine Kollaboration steht schon fest: Der Song "Left And Right" mit Charlie Puth. Dieser bestätigte erst vor wenigen Tagen die Zusammenarbeit mit dem K-Pop-Star während eines Interviews. Auf den Sozialen Medien teilte Charlie Puth schon einen kurzen Clip, in dem die beiden Teile des Songs singen. Wir sind schon richtig gespannt auf das Endergebnis!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link