Billie Eilish verrät das Ausstrahlungsdatum ihrer Doku

Die Fans von US-Megastar Billie Eilish dürfen sich freuen! Auf Instagram verkündete die Sängerin stolz, dass ihre eigene Dokumentation im Februar nächsten Jahres ausgestrahlt wird.

Billie Eilish verrät das Ausstrahlungsdatum ihrer Doku
US-Star Billie Eilish gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt und bekommt ab Februar ihre eigene Doku
 

Billie Eilish: Ihre Doku kommt im Februar

Bereits Ende 2019 freuten sich die Fans von Billie Eilish über die Nachricht, dass die Sängerin ihre eigene Doku bekommt. Der Film soll sich vor allem um die Veröffentlichung ihres ersten Albums "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" drehen. Die Hit-Platte erschien im März 2019 und landete in den USA direkt auf Platz 1 der Billboard-Charts. Jetzt ist endlich das Ausstrahlungsdatum bekannt! Auf Instagram schrieb die Musikerin voller Vorfreude: Billie Eilish: The World’s A Little Blurry”ab Februar 2021 im Kino und auf Apple TV+”. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ihre Fans flippten daraufhin völlig aus und kommentierten fleißig: “Ich habe so krass geschrien” oder “Ich kann es kaum erwarten!” 

 

Für ihre Doku bekommt Billie Eilish Millionen

Mit dem Film, der bereits gefilmt und produziert worden ist, gibt Billie Eilish nicht nur einen exklusiven Blick hinter die Kulissen – sie macht damit auch ordentlich Kohle! Gerüchten zufolge soll die 18-Jährige satte 25 Millionen Dollar, also umgerechnet rund 21,4 Millionen Euro, für die Dreharbeiten bekommen haben! Was genau ab Februar zu sehen sein wird? Neben Konzertaufnahmen und Shows sollen die Fans auch einen ganz privaten Einblick in das Leben der Sängerin bekommen. Ob ihr Liebesleben dabei eine Rolle spielen wird? Bleibt abzuwarten!

 
javascript:void(0)

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .