Billie Eilish: Rapper sind Lügner

In einem mega offenen Interview hat Billie Eilish über Musik gesprochen und ihre ehrliche Meinung zu aktuellen Rap-Stars gesagt!

Billie Eilish: Rapper sind Lügner
Sängerin Billie Eilish nimmt nie ein Blatt vor den Mund
 

Für Billie Eilish gibt's zu viele Lügen in Songs

Im großen Vogue-Interview der aktuellen Ausgabe, hat die Sängerin nicht nur ihre eigenen Erfahrungen und Probleme angesprochen. Billie Eilish äußerte sich auch zu einem ernsten Problem im heutigen Musik-Business, wegen dem sie richtig sauer ist und sagte: "Es gibt einen Unterschied zwischen, in einem Song zu lügen und eine Geschichte zu schreiben. In unzähligen Songs lügen die Leute einfach nur. Momentan gibt es eine Menge davon im Rap – von Leuten, die ich kenne, die rappen."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Diese Song-Themen gehen für Billie Eilish gar nicht

Was Billie Eilish vor allem zum Ausrasten bringt, ist es, wenn in den Rap-Songs falsche Tatsachen vorgespiegelt werden. Etwa bei Songs, in denen die Künstler über Waffen rappen, von denen sie keine Ahnung haben oder sich als absolute Frauenhelden darstellen. Dieses arrogante Getue geht ihr richtig auf die Nerven und sie glaubt einigen einfach nicht, was da in ihren Lyrics vorkommt. Online gibt es nun einige Kommentare, die Billie Eilish nicht ganz verstehen. Vermutlich muss einfach jeder selbst entscheiden, wie wichtig ihm der Wahrheitsgehalt in Songs ist...

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .