“The Big Bang Theory": Gezwungene Sex-Szenen

“The Big Bang Theory” war teils ganz schön krass hinter den Kulissen. Wurden etwa zwei Hauptdarsteller*innen zu Sex-Szenen gezwungen?!

“The Big Bang Theory: Gezwungene Sex-Szenen
Eine sehr gezwungene Sex-Szene musste "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco über sich ergehen lassen Foto: IMAGO / ZUMA Wire
Auf Pinterest merken

Nach außen hin wirken die Darsteller*innen aus „The Big Bang Theory“ wie eine große Familie. Alle sind miteinander befreundet, alle haben sich zusammen entschlossen, die Serie nach einem tragischen Tod zu beenden … Alle haben eine Menge an der Serie verdient! Nun, alle bis auf einen Star, der über den Tisch gezogen wurde. 😨 Da wundert es etwas, wenn man davon hört, dass zwei der Hauptdarsteller*innen – nämlich Kaley Cuoco (Penny) und Johnny Galecki (Leonard) sehr gezwungene Sex-Szenen über sich ergehen lassen mussten. Was ist da passiert?

The Big Bang Theory: Kaley Cuoco & Johnny Galecki 10 Liebes-Geheimnisse

Am „The Big Bang Theory“-Set wurde es kurz seltsam

Den meisten ist inzwischen bekannt, dass die beiden Hauptdarsteller*innen Cuoco und Galecki ungefähr zweieinhalb Jahre lang ein Paar waren. Die Fans haben diese Tatsache enorm gefeiert, schließlich sind Penny und Leonard auch in der Serie DAS Traumpaar! Umso schlimmer war es, als man erfuhr, dass die beiden sich getrennt haben. 🥺 Problem dabei: Die beiden mussten ja noch weiterhin zusammenarbeiten! Während die meisten Leute nach einer Trennung erst einmal Abstand brauchen – je nach Dramastufe der Trennung vielleicht auch nie wieder ein Wort miteinander wechseln wollen – mussten die beiden nicht nur zusammen am Set sein, sie hatten noch dazu viele gemeinsame Szenen. Diese waren teils sehr intim … Und genau diese intimen Szenen häuften sich zufälligerweise, als Regisseur und Mit-Autor Chuck Lorre von ihrer Trennung erfuhr … 🤔

„Er will uns verarschen“

Als wir uns trennten, war es natürlich anfangs ziemlich unangenehm“, erinnert sich Cuoco im Interview vom Armchair Expert Podcast. „Aber ich erinnere mich, dass Chuck in diesen Wochen Folgen geschrieben hatte, in dem unsere beiden Figuren auf einmal quasi jede Sekunde Sex miteinander hatten.“ Zufall?! 😁 „Johnny und ich sprachen darüber und ich war so: ‚Ich glaube, das macht er mit Absicht.‘ Und ich glaube immer noch, dass er uns verarschen wollte damit. Was mich nur dazu bringt, dass ich ihn noch mehr liebe“, so die Schauspielerin weiter. Ist Lorre nun ein eiskalter Sadist? Oder wollte er dafür sorgen, dass die beiden schnell die unangenehme Phase der Trennung überwinden und wieder professionell miteinander umgehen können? Oder war alles doch nur Zufall und die Folgen waren schon längst geschrieben, wo noch niemand von der Trennung wusste? Wir werden es wohl nie erfahren, aber die beiden haben es wirklich sehr gut hinbekommen und sind auch heute noch miteinander befreundet. Schön, wenn es so läuft, so traurig eine Trennung ist. 💖

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.