close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 10 / 13

"The Big Bang Theory"-Freundschaftsmoment: Sheldon sagt Howard, wie wichtig er ihm ist

Eigentlich macht sich Sheldon (Jim Parsons) immer nur über Howard (Simon Helberg) lustig, da er nicht wie die anderen ein Wissenschaftler ist, sondern "nur" ein Ingenieur und Astronaut. Doch als das Duo in der Folge "Wenn Männer Händchen halten" (Staffel 7) nebeneinander im Flugzeug sitzen und die Maschine plötzlich in Turbulenzen gerät, denken beide ihr letztes Stündchen hätte geschlagen!

_________

ANDERE MOCHTEN AUCH:

"The Big Bang Theory": Ist Sheldon gar nicht die Hauptfigur?

________

Und manchmal braucht es wohl so einen Augenblick wie in dieser "The Big Bang Theory" Szene, in dem alles zu enden scheint, um sich der Wahrheit zu stellen. Im (angeblichen) Moment des Todes nimmt Sheldon all seinen Mut zusammen und sagt Howard ehrlich, was er wirklich von ihm denkt. "Alle gemeinen Dinge, die ich zu dir gesagt habe, tun mir leid! Wenn du nicht mein Freund wärst, wäre da eine große Lücke in meinem Leben."