Bild 7 / 11

"The Big Bang Theory": Dass Penny einen Teil der Spenden für sich beanspruchte

Als Penny klar wurde, dass sie das gemeine Mädchen in der Schule war und andere schikanierte, die nicht in der Lage waren, für sich selbst einzustehen, schlugen Amy und Bernadette vor, dass sie ihr früheres Verhalten wieder gutmachen könnte, indem sie Kleidung an diejenigen spendet, die sie brauchen. Die Drei fanden einen Spendencontainer, um Kleidung zu verschenken, aber Penny suchte tatsächlich Stiefel und Pullover von anderen aus, die sie süß fand. Selbst für jemanden wie Penny, die manchmal egoistisch sein konnte, war dies ein neuer Tiefpunkt und ergab überhaupt keinen Sinn.