Bibis Beauty Palace Pleite-Geständnis: Pfandflaschen gesammelt

Bibis Beauty Palace überrascht Fans mit einem Pleite-Geständnis: Die YouTuberin und Julienco haben früher Pfandflaschen gesammelt! 

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Top 50: Deutsche Instagram-Stars mit den meisten Followern - Bibisbeautypalace
Auf Instagram teilt Bibis Beauty Palace alle Geschichten mit ihrer Community, auch die traurigen …
 

Bibis Beauty Palace überrascht Fans mit privatem Pleite-Geständnis

Von Pfandflaschen sammeln zum Privatjet. In der Instagram-Story machte Bibis Beauty Palace ein schockierendes Pleite-Geständnis: In der Schulzeit hat die YouTuberin zusammen mit Ehemann Julienco Pfandflaschen gesammelt!

Das kann man sich kaum vorstellen. Auf Mallorca bauen sich Bibi und Julian gerade ein krasses Traumhaus und sind einfach nur dankbar, dass sie sich so große Träume erfüllen können. Das Paar gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars Deutschlands und hat sich mit viel harter Arbeit, Fleiß und Spaß ein richtig gutes Leben, ohne finanzielle Sorgen und mit einer glücklichen Familie aufgebaut. Aber das war nicht immer so … 

 

Bibis Beauty Palace und Julienco sammelten in der Schulzeit Pfandflaschen

Auf Instagram zeigte das YouTube-Paar ein kleines Update zu ihrer Mega-Villa auf Mallorca, die wirklich alles zu bieten hat – Pool, Ankleidezimmer, Dachterrasse, Feuerstelle und mehr! Die YouTuber sprechen offen darüber, wofür sie am meisten Geld ausgeben. Das ist jedoch keinesfalls selbstverständlich.

Bibis Beauty Palace und Julienco haben früher Pfandflaschen gesammelt, um ihrem Traum näherzukommen. Mit ihrer ehrlichen Geschichte will die stolze Mama ihren Followern Mut machen: "Vor 12 Jahren sind wir in der Schule ausgelacht worden, als wir Pfandflaschen, die unsere Mitschüler weggeworfen haben, eingesteckt haben, um unserem Traum ein Stückchen näherzukommen. Auch unsere Anfänge von Social Media waren mehr Spott und Hohn als alles andere. ALLES ist möglich. Glaubt an euch! Danke, dass ihr uns auf unserem Weg begleitet." So bemerkenswert, dass Bibi dieses private Geständnis aus ihrem Leben ohne Scheu mit der Öffentlichkeit teilt. Respekt für so viel Mut und Willensstärke. Damit beweist das YouTube-Paar, dass man sich für seine Träume und den Weg dahin niemals schämen sollte. Heute fliegen sie ihren Hatern im Privatjet davon …

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link