Bibis Beauty Palace: Gefährliche Schwangerschaft

Erst Anfang November ließ Bibis Beauty Palace gemeinsam mit ihrem Mann Julienco die Babybombe platzen. Doch erst jetzt gesteht Bibi, dass ihre Schwangerschaft diesmal nicht ganz so reibungslos wie die letzte abläuft und dass sie sich lange große Sorgen um ihr ungeborenes Kind machen mussten. 😨

Bibis Beauty Palace: Gefährliche Schwangerschaft
 

Bis Beauty Palace machte sich lange Sorgen um ihr Baby

Lange machten Bibis Beauty Palace und Julienco ihren Followern und auch ihren Freunden etwas vor. Denn die beiden schafften es ganze sechs Monate lang die Schwangerschaft geheim zu halten. Dass das nicht immer einfach war und, dass sie aus diesem Grund sogar ihr Umfeld mächtig verarschen musste, gestand Bibi allerdings erst, als sie ihre zweite Schwangerschaft im November bekannt machten. Denn um ihren Bauch zu verstecken, der natürlich von Tag zu Tag größer wurde, musste sie den Kleiderschrank ihres Mannes plündern. So konnte sie nur noch Fotos im Hoodie posten, sich vom weitem fotografieren lassen oder sich etwas vor dem Bauch halten. Bibis Beauty Palace tarnte ihre Schwangerschaft dabei so gut, dass wirklich niemand etwas ahnte. Vor Kurzem teilten sie dann die frohe Botschaft mit ihrer Community. Seitdem halten sie ihre Follower immer auf dem Laufenden. Doch, ganz so entspannt wie bei Söhnchen Lio verläuft die zweite Schwangerschaft diesmal leider nicht. Schon von Beginn an mussten sich Bibi und Julian große Sorgen um ihr Baby machen. So befürchteten sie lange, dass die Schwangerschaft nicht gefruchtet hat oder, dass es sich um eine Eileiterschwangerschaft handeln könnte und ihr ungeborenes Kind nicht überleben könnte.😨

 

Erst beim dritten Ultraschalltermin die Erleichterung

Verlief die Schwangerschaft bei Söhnchen Lio noch total problemlos, ändert sich beim zweiten Kind plötzlich alles. Zwar ist Bibi bei der jetzigen Schwangerschaft viel entspannter, da für sie, wie sie sagt, die zweite Schwangerschaft in den "Hintergrund" rutscht, hat sie körperlich diesmal um einiges mehr damit zu kämpfen. Und nicht nur das. Bis zum dritten Ultraschallbild musste der Webstar ordentlich bangen. Der erste Termin lief nämlich leider nicht ganz so wie geplant: "Man hat einfach da noch nichts auf dem Ultraschall gesehen. Am Anfang war sogar der Verdacht, dass die Schwangerschaft nicht gefruchtet hat, beziehungsweise, dass es sogar eine Eileiterschwangerschaft sein könnte."  Für Bibis Beauty Palace und Julienco damals keine einfache Zeit. Schon bei ihrer ersten Schwangerschaft hatte Bibis Beauty Palace mit einem schlimmen Zwischenfall zu kämpfen. Damals kam es plötzlich zu einer Blutung. Im Krankenhaus stellte sich dann alles als harmlos heraus. Auch diesmal kann sie aufatmen: Beim dritten Ultraschall zeigt sich das Kind der beiden endlich. Gott sei Dank! Doch auch so nimmt Bibi diese Schwangerschaft diesmal mehr mit. Über die Hintergründe kann der Web-Star nur munkeln: "Vielleicht liegt es daran, dass ich bei Lio sportlich noch total aktiv war und es jetzt etwas ruhiger angehen lasse. Oder aber, dass wir beruflich diesmal mehr angespannt sind. Wir haben viele Projekte und einen 15 Monate alten Sohn, das war vorher noch alles etwas anders." Wir hoffen, dass Bibi die letzten drei Monate ihrer Schwangerschaft noch gut hinter sich bringen wird und sind gespannt, ob Lio bald einen kleinen Bruder, oder aber eine kleine Schwester begrüßen darf. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!