Hot Gossip Sport:

Ab wieviel Jahren darf man ins Fitnessstudio?

Du hast einen Influencer zum Vorbild, der Fitness und Krafttraining als Lifestyle zelebriert? Du möchtest auch gern mit dem Training beginnen? Wir sagen dir, ab wieviel Jahren du dich im Fitnessstudio anmelden kannst.

Krafttraining im Fitnessstudio ist in vielen Studios schon ab 16 Jahren erlaubt. Informier dich am besten bei deinem Gym um die Ecke ab wieviel Jahren du dort trainieren darfst!
Krafttraining im Fitnessstudio ist in vielen Studios schon ab 16 Jahren erlaubt. Informier dich am besten bei deinem Gym um die Ecke ab wieviel Jahren du dort trainieren darfst!
 

Anmeldung im Fitnessstudio

Egal, ob du deinem Idol nacheifern oder einfach nur fitter werden möchtest - intensives Krafttraining ist im Fitnessstudio am leichtesten umzusetzen, weil du dort die volle Ausstattung an Geräten und Gewichten hast. Viele Fitnessstudios setzen jedoch auf ein Mindestalter. Wenn du also Mitglied in einem der Clubs werden möchtest und die neuesten Sport-Trends ausprobieren willst, solltest du dir vorher einen Überblick verschaffen, wo man ab wieviel Jahren trainieren darf.

 

Ab wieviel Jahren solltest du trainieren?

Klar! - Trainingserfolge und Fitness-Routine bekommst du schnell, wenn du regelmäßig im Gym trainieren gehst. Doch in letzter Zeit werden die Fitness-Junkies immer jünger. Bringt das Training mit schweren Gewichten im Teeny-Alter überhaupt was? Sport tut ohne Frage in jedem Alter gut, doch vor der Pubertät lässt dein Hormonstatus einen krassen Zuwachs an Muskulatur durch hartes Krafttraining noch gar nicht zu. Du solltest also erst nach Abschluss deiner Wachstumsphase, wenn dein Knochengerüst eine ausreichende Belastbarkeit gewonnen hat, mit dem klassischen Krafttraining unter Einsatz von Zusatzgewichten im Fitnessstudio beginnen.

 

Mindestalter im Fitnessstudio

Es gibt generell keine einheitliche Regelung, die vorschreibt, ab wieviel Jahren man ins Fitnessstudio darf. Die Gyms haben individuelle Regelungen, die in ihren Mitgliederverordnungen festgehalten sind. Wenn du unter 18 Jahren bist, ist es also durchaus möglich, dich unter Einhaltung bestimmter Richtlinien, im Fitnessstudio anzumelden. Ab einem Alter von 16 Jahren, wird oft die Einwilligung der Eltern bei einem Mitgliedervertrag gefordert. Wenn in dem Fitnessstudio deiner Wahl das Training sogar ab einem Alter unter 16 Jahren erlaubt ist, gilt oft die Regelung, dass ein Elternteil dabei sein muss.

 

Überblick der Fitnessstudios – Wo darfst du trainieren?

Auch wenn du dich easy zu Hause mit einem intensiven Home-Workout oder Tabata-Training fit halten kannst, ist ein Training mit Gewichten im Fitnessstudio gut, um Muskeln aufzubauen und stärker zu werden. Wir haben für dich einen Überblick erstellt, in welchem Gym du ab wieviel Jahren trainieren darfst.

  • McFit:                 15 Jahre mit Einwilligung der Eltern
  • Easyfitness:       16 Jahre
  • Fitness First:     18 Jahre
  • Clever Fit:          14 Jahre mit Einwilligung der Eltern             
  • Injoy:                  16 Jahre
  • FitX:                   15 Jahre mit Einwilligung der Eltern
 

Informiere dich, ab wieviel Jahren dein Fitnessstudio ist

Das Fitnessstudio in deiner Nähe ist bei der Auflistung nicht dabei? Um zu wissen, ab wieviel Jahren du dich anmelden darfst, kannst du einfach vor dem Training in dem Fitnessstudio anrufen oder eine Email schreiben. Die Fitnessstudios geben dir gern Auskunft über ihr Mindestalter. Dir fehlt noch ein bisschen die Motivation, um richtig durchzustarten? Kein Problem! – Mit ein paar Tipps und Tricks schaffst du deine Fitness-Goals easy. Wir drücken dir jedenfalls die Daumen und wünschen dir ganz viel Spaß beim Training im Fitnessstudio!

Noch mehr Tipps und Tricks, Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .