Bild 1 / 7

6 Netflix-Serien, die 2022 nicht weiter gehen

Das neue Jahr bringt einiges an Veränderung – auch bei den Netflix-Serien, die wir kennen und lieben! Doch Netflix spielt mit unseren Gefühlen – und das bereits seit Jahren! Regelmäßig wirft die Streaming-Plattform geliebte Serien aus dem Programm. So geschehen erst in diesem Monat und wir sind immer noch nicht über den Schock hinweg! Klar, auf der anderen Seite kommen auch regelmäßig ziemlich nice Netflix-Neuheiten, die unser vernarbtes Herz ein wenig heilen können. Doch nun trennt sich der Streaming-Gigant wieder von einigen Shows, die wir in den letzten Monaten liebgewonnen haben. 🥺 Wir haben für euch die 6 beliebtesten Netflix-Serien gesammelt, die 2022 nicht fortgesetzt werden. R.I.P.

Diese Netflix-Serien gehen 2022 nicht weiter: „Narcos: Mexiko“

Bereits die Netflix-Serie „Narcos“ gehört zu den beliebtesten (und teuersten) Netflix-Serien überhaupt! So begeistert waren Fans von der Show, dass „Narcos“ sogar einen eigenen Ableger bekam: „Narcos: Mexico“ erzählt die Geschichte des Guadalajara-Kartells und dessen Aufstieg mitsamt den Anfängen des mexikanischen Drogenkriegs in den 1980ern. Immerhin kam der Schock mit Ansage: Als Netflix Anfang des Jahres die dritte Staffel von „Narcos: Mexico“ ankündigte, kam auch die Nachricht, dass es die letzte Staffel sei. So konnten wir uns schon einmal innerlich darauf einstellen, dass wir bald von den düsteren Figuren und Storys Abschied nehmen müssen. 🥺