Zayn Malik: Wutanfall auf Twitter

Fans machen sich Sorgen um den früheren „One Direction“-Star Zayn Malik. Der 26-Jährige hatte auf Twitter einen heftigen Gefühlsausbruch! Ihm scheint es gerade gar nicht gut zu gehen…

Was ist nur mit Zayn Malik los?
Was ist nur mit Zayn Malik los?
 

Zayn Malik: Warum ist er so sauer?

Zayn Malik zeigte sich via Twitter ungewohnt emotional. In gleich mehreren Tweets ließ der Brite seinen Gedanken freien Lauf und schrieb: „Wie wär’s, wenn ihr euch alle mal selber fic*t mit eurem uninteressanten Bullshit“, gefolgt von: „Das hier ist kein Ort für Gefühle.“ Wenige Minuten später kam schon der nächste Post: „Und du bist nicht die Person, für die du dich ausgegeben hast.“ Kein Wunder, dass innerhalb kürzester Zeit die Gerüchteküche brodelte: Sind Zayns Worte etwa an Gigi Hadid gerichtet, von der der ehemalige 1D-Star sich gerade zum wiederholten Mal getrennt haben soll? Passen würde es, denn erst gestern machten Spekulationen die Runde, dass das Victoria’s-Secret-Model bereits einen neuen Mann daten soll.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Zayn Malik: Gigi ist die „wundervollste Frau“ in seinem Leben

Doch von alldem will Zayn Malik nichts wissen: Der 26-Jährige räumte vor einigen Stunden die Gerüchte mit einigen wütenden Tweets aus dem Weg: „An alle dummen Idioten, die sich daraus ihre eigenen Geschichten zusammenspinnen: Mein Tweet war nicht an Gigi Hadid gerichtet, also lasst sie verdammt nochmal in Ruhe. Sie ist die wundervollste Frau, die ich jemals kennengelernt habe! Sie tut nichts anderes, als mich zu lieben und zu unterstützen, selbst wenn ich es nicht verdient habe.“

Wow, was für emotionale Worte! Doch damit nicht genug: „Wenn ihr mir also irgendwas zu sagen habt, werde ich euch verdammt nochmal zurechtweisen. Wenn ihr keine Ahnung habt, haltet einfach euren verdammten Mund!“ OK, das hat gesessen. Was auch immer der Auslöser für Zayn Maliks Tweets waren, Gigi scheint wohl tatsächlich nicht dahinterzustecken. Aber immerhin war die ganze Geschichte für eins gut: Jetzt wissen wir, wie Zayn Malik wirklich zu seiner Ex (oder vielleicht doch nicht Ex?) Gigi Hadid steht.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neuste BRAVO gelesen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .