YouTube: Das sind die meistgeklickten Videos aller Zeiten

YouTube wird am Samstag unfassbare 15 Jahre alt. 😱 Passend dazu wurde jetzt eine Liste mit den 15 beliebtesten Videos veröffentlicht. Auf Platz 1 landet dabei ein wahrer Ohrwurm. 😬 

YouTube wird am Samstag bereits 15 Jahre alt
YouTube wird am Samstag bereits 15 Jahre alt
 

YouTube feiert Geburtstag 

Am Wochenende feiert die zweitgrößte Suchmaschine, Geburtstag. YouTube wird stolze 15 Jahre. Was 2005 mit dem ersten Video anfing, entwickelte sich super schnell zu etwas ganz Großem. Heutzutage sind mehr als zwei Milliarden Nutzer monatlich auf der Plattform unterwegs. Doch, würdet ihr auf Anhieb wissen, welches dieser Milliarden Videos sich auf Platz 1 befindet? 🤔

 

Das ist Platz 1

Es ist tatsächlich das Musikvideo von Luis Fonsi mit dem Hit „Despacito“. Krass, oder? Und die Klicks können sich mehr als sehen lassen: Stand jetzt brachte das Video 6,62 Milliarden Aufrufe. 😳 Dieser Hit ist damals aber auch echt krass durch die Decke gegangen. Der ein oder andere wird jetzt safe nen Ohrwurm haben. (Sorry :D)

 

 

YouTube: Auch diese Hits schafften es unter die Top 15

Den ersten Platz wird ihm sicherlich so schnell keiner streitig machen. Nicht mal Ed Sheeran. Denn mit 4,61 Milliarden Aufrufen landet er mit „Shape of you“ auf Platz zwei. 

 

Doch der Song „Baby Shark Dance“ ist Ed dicht auf den Fersen. Mit 4,54 Milliarden Klicks zählt er schon lange nicht mehr als reiner Kinder-Hit. 

 

Auf Platz 4 wird es sentimental – denn dort landen Rapper Whiz Khalifa und Sänger Charlie Puth mit „See you again“. Das Lied, welches dem 2013 gestorbenen „Fast and Furious“-Schauspieler Paul Walker gewidmet wurde, wurde ganze 4,4 Milliarden aufgerufen. 

 

Nach den ganzen Musikvideos ist es jetzt mal Zeit für etwas anderes. Denn Platz 5 räumte tatsächlich mal eine Kinderanimationsserie ab. Die russische Serie „Mascha und der Bär“ schaffen 4,23 Milliarden Klicks. 

 

Doch das war es dann auch schon wieder mit der Ausnahme. Denn auch Rang 6 geht an ein Musikvideo. „Uptown Funk“ von Mark Ronson wurde bisher 3,77 Milliarden Mal angeschaut. 

 

Für alle, die sich bis jetzt gefragt haben, wo denn eigentlich der weltberühmte "Gangnam-Style" bleibt. Hier ist er! Psy schnappte sich mit 3,51 Milliarden Zuschauern den siebten Platz. 

 

Den achten Platz ziert Justin Bieber, der erst vor Kurzem auf Instagram protestierte, mit seinem Hit „Sorry“ (3,24 Milliarden Aufrufe)

 

Auf Platz neun mit 3,1 Milliarden Views befindet sich Maroon 5 mit "Sugar".

 

Dicht gefolgt von Katy Perry mit "Roar" (3 Milliarden).

 

Auf Platz 11, mit 2,91 Milliarden Klicks landet "Counting Stars" von One Republic. 

 

Ed Sheeran schaffte das, was sonst kein Künstler geschafft hat. Er befindet sich gleich zweimal in den Top 15. Sein Hit "Thinking Out Loud" wurde stolze 2,9 Milliarden mal angeklickt. 

 

Den 13. Platz räumt Taylor Swift, die ihren Fans im Januar gestand, dass sie eine Essstörung hatte, ab. Mit ihrem Hit "Shake it off" begeisterte sie auf YouTube insgesamt 2,87 Milliarden Menschen.

 

Auf dem 14. Rang befindet sich ein etwas älterer Hit: „Bailando“ von Enrique Iglesisas. (2,82 Mrd Klicks)

 

Das Schlusslicht bilden Major Lazers und DJ Snakes mit „Leon On“. 2,74 Mrd. Menschen schauten sich dieses Musikvideo.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!