Wofür gibt Cardi B 300.000 im Monat aus?

Cardi B hat verraten, dass sie unglaubliche 300.000 Dollar im Monat ausgibt. Wir verraten euch wofür!

Cardi B hat 40,6 Millionen Abonnenten auf Instagram.
Cardi B hat 40,6 Millionen Abonnenten auf Instagram.
 

Cardi B: Money

In ihrem Lied "Money" rappt Cardi B (26) über Geld. Darin heißt es: "Große fette Schecks, lange, lange Rechnungen. Diamanten an meinem Hals. Aber nichts dieser Welt mag ich mehr als Schecks. Alles was ich sehen will, ist Geld. Alles was eine krasse Frau braucht, ist Geld." Laut dem Song haut die Rapperin das Geld genauso schnell auf den Kopf wie sie es verdient. Doch nicht nur musikalisch beschäftigt Cardi B das Thema. Auch privat scheint sie so einiges was damit Zusammenhängt sehr zu belasten. "Wisst ihr eigentlich, dass die Steuerbehörde automatisch 45 Prozent vom Einkommen von Stars und Künstlern einsackt?", fragte die, "I Like It"-Interpretin ihre Twitter-Follower in einem Video.

 

Cardi B gibt monatlich 300.000 Dollar aus

Cardi B haut zwar 300.00 Dollar monatlich auf den Kopf, jedoch geht einiges davon für die Unterstützung ihrer Familie drauf.  Hinzu komme, dass sie als Rapperin immer besonders viel für ihre Optik ausgibt, um ihren Fans zu gefallen und ihnen etwas zu bieten. "Meine Rechnungen betragen darum immer 300'000 oder 250'000 Dollar im Monat", verrät Cardi. Sie versuche zwar, weniger Geld auszugeben, doch das sei gar nicht möglich.

 

Darum gibt sie so viel Geld aus

Als "Normalverdiener" stellt man sich die Frage, wofür kann man bitte so viel Geld ausgeben. Naja, wenn man Cardis Kosten einmal runterbricht geht das relativ schnell. Die Rapperin hat zwar keinen Führerschein, besitzt jedoch einen blauen Lamborghini und einen Mercedes-Geländewagen. Natürlich kann die Künstlerin lange Strecken nicht mit einem Auto bestreiten. Daher reist sie häufig im Privatjet. Abgesehen von ihrem teuren Faible für Schmuck legt sie auch einiges für ihre Schwester Hennessy Carolina und ihre Eltern zur Seite. Zusätzlich kommen die Kosten für all ihr Personal. Da sind 300.00 Dollar schnell mal weg.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CARDIVENOM (@iamcardib) am

Checkt unsere Spotify-Playlist aus:

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am