Vorstellungsgespräch: So kriegst du das hin!

Vorstellungsgespräch: So kriegst du das hin!
Wer sich an ein paar Regeln hält, hinterlässt einen guten Eindruck!

Jetzt wird's ernst: Du hast jetzt einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Wir geben dir Tipps, damit es auch ein voller Erfolg wird!

Wow! Erstmal: Herzlichen Glückwunsch!

Du hast mit deiner Bewerbung wohl einen guten Eindruck hinterlassen und die Firma möchte dich näher kennen lernen. Und wo geht das am besten? Natürlich bei einem Vorstellungsgespräch! Damit hast du bereits die erste Hürde auf dem Weg zum Job genommen!

Jetzt will sich der Betrieb, bei dem du dich beworben hast, ein persönliches Bild von dir machen. Welchen Eindruck du dort hinterlässt, hängt davon ab, wie du beim Vorstellungsgespräch auftrittst. Gut, wenn du dich dabei an ein paar Regeln hältst.

Weißt du, worauf es dabei ankommt? Wenn nicht, dann check mal unsere Vorstellungsgesprächs-Tipps! Du kannst schon mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen. Wenn du mehr Informationen willst, klick einfach auf den Tipp.

 

So wird dein Vorstellungsgespräch ein Erfolg:

Informier dich vorher über die Firma!

Es ist immer gut, sich über seinen möglichen Arbeitsplatz zu informieren. Nur so, kannst du im Vorstellungsgespräch Fragen zum Unternehmen stellen. Oder Fragen beantworten: Nicht selten wird dich dein Gegenüber ein wenig testen was du weißt!

Bereite dich zu Hause auf das Gespräch vor!

Bei den Vorbereitungen auf das Vorstellungsgespräch können dir deine Eltern oder Freunden helfen. Vor allem wenn du sehr aufgeregt bist, ist das eine gute Idee um einen ruhigen Kopf zu bewahren.

Sei pünktlich!

Nichts ist schlimmer als zu spät zu einem Termin zu kommen, vor allem nicht, wenn es ein Vorstellungsgespräch ist!

Komm in angemessener Kleidung

Auch wenn der Spruch langsam alt ist "Kleider machen Leute": Zieh dich zum Vorstellungsgespräch hübsch an und zeig dein Gegenüber damit, wie ernst es dir ist!

 Üb einen festen Händedruck

Was? Dein Händedruck sagt was über dich aus? Jap, deswegen solltest du ihn auch üben!

Achte auf eine aufrechte Sitzhaltung

Auch deine Körperhaltung verrät dich! Worauf du achten musst, um beim Vorstellungsgespräch zu punkten, erfährst du hier!

Halte Blickkontakt mit deinem Gesprächspartner

Denn nichts nervt dein Gegenüber mehr als wenn du auf den Boden, an die Decke, aus dem Fenster und überall sonst hinschaust...nur an einen Ort nicht: In sein Gesicht!

Verstell dich nicht und sei freundlich und ehrlich

Du bist so wie du bist. Und genau das hast du zu bieten. Zeig das auch im Vorstellungsgespräch!

Vorstellungsgespräch: So kriegst du das hin!

Versteck deine Aufregung nicht, sondern sag's einfach

Ist doch völlig normal, dass du aufgeregt bist! Dein Gesprächspartner beim Vorstellungsgespräch wird das sicher auch verstehen!

 Merk dir den Namen deines Gesprächspartners!

Du freust dich sicher auch, wenn dein Gegenüber deinen Namen weiß, oder? Warum das sonst noch wichtig ist, erfährst du im Link!

Hör aufmerksam zu und lass dein Gegenüber ausreden

Ein einfacher, aber manchmal nicht ganz so leicht zu befolgender Tipp, oder?

 Sprich deutlich!

Du nuschelst deine Antworten vor laute Aufregung? Wir sagen dir, wie es besser geht!

Antworte nicht nur einsilbig mit "Ja" oder "Nein"!

Zu kurz und zu lang auf die Fragen zu antworten ist nicht gut. Wie du das richtige Mittelmaß findest!

Frag am Ende des Gesprächs, wie's jetzt weiter geht!

Eine wichtige Frage im Vorstellungsgespräch die du nicht vergessen solltest!

Verabschiede dich angemessen

Um einen guten Eindruck zu hinterlassen, sollte auch deine Verabschiedung passen. Wo wir wieder bei einem festen Händedruck wären...

» Zurück zur Berufs-Special-Übersicht . . .