close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Villa, Supercars, Luxus: So lebt der 10-jährige Milliardär Mompha

Mompha Junior hat noch nie in seinem Leben gearbeitet und hat jetzt schon finanziell ausgesorgt! 🤑

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Kennst du schon den reichsten 10-Jährigen der Welt?
Kennst du schon den reichsten 10-Jährigen der Welt?

Wir haben schon über die jüngste Familie der Welt berichtet, über den größten Menschen der Welt geschrieben und nun erzählen wir euch etwas über den reichsten 10-Jährigen. 

–––––

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Alien-Mann Horror-OP: 33-Jähriger will aussehen wie ein Außerirdischer

"Stranger Things": Eddies geheime Tattoo-Botschaften

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

–––––

 

Sie haben alles

10 Jahre alt und schon ein Milliardär? Ist das real? Ja, Mompha macht Fotos vor edlen Sportwagen wie einem Lamborghini, besitzt mehrere Rolex-Uhren, geniest das Reisen im Privat-Jet und macht Fotos in teuren Markenklamotten. Im zarten Alter von 6 Jahren hat Mompha seine erste Villa geschenkt bekommen. Und es geht noch weiter. Er besitzt mittlerweile auch eine eposante Flotte von sündhaft teuren Sportwagen und hat einige Miilliarden auf dem Konto. Muhammed Awal Mustapha, bekannt als Mompha, beziehungsweise Mompha Junior, ist kein "normaler" 10-Jähriger. Er ist der Sohn des nigerianischen Multimilliardärs Ismaila Mustapha. Diese Familie hat ein Imperium und ist super reich! Aber anscheinend soll nicht alles mit rechten Dingen zugehen …

 

Hat die Familie etwas zu verbergen?

Man ist sich nicht ganz sicher, wie dieses Vermögen zustande kam. Ismaila Mustapha soll ständig zwischen seinem Haus in Lagos und den Vereinigten Arabischen Emiraten pendeln und das mit einer Unmenge an Geldbündeln. Laut „The Sun“ soll die Familie Mustapha die örtliche Anti-Korruptionsbehörde am Hals haben. Geldwäsche soll im Spiel sein. Ob das stimmt? Dies wird nun alles geprüft.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

* Affiliate-Link