Bild 8 / 13

Traum-Rolle abgelehnt: Henry Cavill „Harry Potter“

Traum-Rolle abgelehnt: Henry Cavill „Harry Potter“

Traum-Rolle abgelehnt: Henry Cavill „Harry Potter“

Auch wenn die Rolle nur in einem Film zu sehen war – Cedric Diggory ist trotzdem eine wichtige Figur im „Harry Potter“ Universum. Für den späteren „Twilight“-Star Robert Pattinson war diese Rolle zudem ein wichtiger Karriere-Beginn. Und für den jetzigen „The Witcher“-Star, und am besten bezahlten Netflix-Schauspieler, Henry Cavill hätte es das sein können.

Denn damals hatte der heutige Fan-Liebling auch noch nicht viele Aufträge am Start! Aber: Beim Casting für „Harry Potter und der Feuerkelch“ (2005) versagte Cavill nach eigenen Aussagen. „Ich hab nach dem Casting nie wieder etwas von den Verantwortlichen gehört“, so Cavill.

Fun Fakt: Cavill stand auch für die Rolle des Vampirs Edward für die „Twilight“-Saga auf der Liste. Diesmal sagte ER aber das Angebot ab – nur um einmal mehr Robert Pattinson das Feld zu überlassen!