close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tom Holland: Deshalb braucht er eine Social-Media-Pause!

Social-Media-Aus für Tom Holland! In einem Video erklärt er seinen Fans, warum er Abstand von seinen Profilen in den sozialen Netzwerken braucht. Hier erfahrt ihr die Gründe!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Tom Holland: Deshalb braucht er eine Social Media Pause!
Der Spider-Man-Star hat genug von Instagram und Twitter und nimmt sich eine Auszeit!
Inhalt
  1. Instagram und Co. beeinflussen den Spider-Man-Star negativ
  2. Böse Kommentare schädigen seine mentale Gesundheit
  3. Rückkehr zu Instagram für Wohltätigkeitsorganisation
 

Instagram und Co. beeinflussen den Spider-Man-Star negativ

Tom Holland hat uns schon öfter gezeigt, wie krass anders er ist. In einem kürzlich geposteten Instagram-Video teilt Tom Holland seiner Community mit, warum er eine Pause von Social Media braucht. Er sagt in seinem Clip, dass er seit „ungefähr einer Stunde“ vergeblich versuche, die richtigen Worte zu finden: Soziale Plattformen wie Instagram und Twitter haben begonnen, ihn negativ zu beeinflussen!

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

​_____

 

Böse Kommentare schädigen seine mentale Gesundheit

Wenn wir ehrlich sind, dann kennen wir alle das Gefühl, wenn wir auf Instagram und Twitter versacken und merken, viel zu viel Zeit online zu verbringen. Das hat der Spider-Man-Star jetzt auch reflektiert und erklärt: Ich finde Instagram und Twitter zu stimulierend, zu überwältigend, ich lasse mich mitreißen und gerate in eine Spirale, wenn ich online Dinge über mich lese... Letztendlich ist das sehr schädlich für meinen mentalen Zustand."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Rückkehr zu Instagram für Wohltätigkeitsorganisation

Im zweiten Teil seines kurzen Videos stellt Holland klar, dass das Video eine „sehr sehr kurze Rückkehr“ zu Instagram ist, um auf die Wohltätigkeitsorganisation seiner Familie aufmerksam zu machen. „The Brothers Trust“ ist eine Organisation, die andere Wohltätigkeitsorganisationen dahingehend unterstützt, dass sie im lauten und wettbewerbsintensiven gemeinnützigen Sektor gehört werden. Er stellt weiter stem4 vor, eine Plattform, mit der die psychische Gesundheit von Jugendlichen gefördert wird. Was für eine coole Aktion von unserem liebsten Tom Holland! 

Hach ja, wir haben uns ja schon über die kleine Social Media Rückkehr des Spider-Man-Cuties gefreut… auf der anderen Seite war das vielleicht auch ein guter Reminder, Instagram und Co. zwischendurch mal wieder links liegen zu lassen.

 

*Affiliate-Link