TikTok löscht Videos und sperrt Hashtags! Wer ist betroffen?

Gebannte Hashtags und gefährliche Videos: TikTok zieht harte Konsequenzen und löscht reihenweise Videos von Usern.

TikTok: Löscht Videos von Usern und sperrt Hashtags!
Gelöschte Videos und gesperrte Hashtags: TikTok will sicherer werden!
 

TikTok sperrt Hashtags und löscht Videos

Schon lange wird darüber diskutiert, wie gefährlich TikTok sein kann. Gewaltverherrlichende Videos, Fake-News, Verschwörungstheorien und Hate verbreiten sich auf der Plattform enorm schnell. Außerdem gibt es auch immer wieder gefährliche TikTok-Trends, wie eine Drogen-Challenge, bei der eine Teenagerin gestorben ist. Die Video-Plattform hat es sich zum Ziel gemacht den Content für Jugendliche sicherer zu machen. Bereits im September führte TikTok strengere Regeln ein, um ein Zeichen für Body-Positivity zu setzen. Und auch jetzt will die beliebte App ein Zeichen setzen, löscht reihenweise Videos von Usern und verbietet Hashtags. 

 
 

"Hasserfülltes Verhalten oder Gewalt haben keinen Platz auf TikTok" 

Bereits gestern verkündeten Instagram, Facebook und Twitter, dass sie die Accounts von Donald Trump vorübergehend sperren werden. Und auch TikTok zieht ein Fazit nach den üblen Krawallen in Amerika. Die App wurde mit ziemlich brutalen Videos aus dem Capitol überflutet, deshalb löscht die Firma jetzt alle Videos von Trumps Aufruf an die Demonstranten und Videos, die Gewalt zeigen. Außerdem werden auch diverse Hashtags wie #stormthecaptol und #patriotparty gesperrt. Die Firma begründet ihre Entscheidung mit folgenden Worten: "Hasserfülltes Verhalten und Gewalt haben keinen Platz auf TikTok. Inhalte oder Accounts die Gewalt anregen, verherrlichen oder bewerben, verachten unsere Community-Richtlinien und werden entfernt." Eine harte, aber richtige Konsequenz! Was jedoch weiterhin erlaubt ist, sind Gegenreden, die Aufklären wollen. Doch auch das ist nur erlaubt, wenn keine Falschaussagen oder Gewalt gezeigt wird.  

Noch mehr spannende Facts, Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .