“Stranger Things”-Star Finn Wolfhard: Trauriger Ausstieg

In der krassen Hype-Serie "Stranger Things" auf Netflix spielt er mit Mike einen der Hauptcharaktere. Jetzt gab Finn Wolfhard traurige News über seine zweite Leidenschaft bekannt...

“Stranger Things”-Star Finn Wolfhard: Trauriger Ausstieg
Finn Wolfhard kam durch "Stranger Things" groß raus
 

"Stranger Things"-Darsteller Finn Wolfhard hat sich von seiner Band getrennt

Während Finn Wolfhard in der 4. Staffel von "Stranger Things" natürlich wieder dabei ist, hat er sein anderes Standbein aufgegeben. Denn er und seine Band haben beschlosse, keine Musik mehr zusammen zu machen. Auf der Instagram-Page der Gruppe schreiben sie:

"Liebe Freunde, es ist bittersüß, diese News zu teilen, aber wir wollen euch wissen lassen, dass die Zeit, in der wir als Calpurnia gespielt haben geht zu Ende. Wir sind extrem dankbar für den Support, den wir über die letzten Jahre erhalten haben. Für uns wurde damit eine unvorstellbare Realität wahr und wir haben uns gefreut diesen Weg mit euch zu teilen. Es war eine Ehre so viele wundervolle Menschen zu treffen, mit ihnen zu arbeiten und für sie zu spielen. (...) Wir starten alle neue Kapitel in unseren Leben: Neue Projekte, neue Musik, neue kreative Kooperationen und neue Erfahrungen. Ein letztes großes Danke an unsere Freunde von Royal Mountain Records, unseren Manager Bix, unsere Familien und besonderes unsere tollen Fans. Wir werde euch niemals vergessen!"

Und auch alle, die "Stranger Things"-Schauspieler Finn Wolfhard und seine Freunde mit ihrer Musik berührt haben, werden die Band sicherliche niemals vergssen. Das merkt man deutlich an den Kommentaren unter dem Post.

 

So reagieren die Fans des "Stranger Things"-Star

Fast jeder kennt die Netflix-Rekord-Serie "Stranger Things" und alle der coole Darsteller. Aber sicherlich wussetn nur wenige von euch, dass Finn Wolfhard nebenher in einer Band gespielt hat. Diejenigen, die die Gruppe allerdings kannten, sind jetzt natürlich super traurig über deren Trennung. Unter den Post kommentieren die nämlich unter anderem: "Ich liebe euch, vielen Dank, dass ihr so einen großen Einfluss auf mein Leben hattet in den letzten Jahren" oder "Calpurnia, vielen Dnank für alles. Danke für all eure Konzerte, Songs und gute Stimmung. Wir werden euch für immer lieben". Soo schön und traurig zu gleich! Jeder, der Fan einer Band, wie der von "Stranger Things"-Star Finn Wolfhard, ist, kann hier sicherlich mitfühlen...😔

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!