"Stranger Things": So schlecht geht es Max wirklich! 😱

Die Duffer-Brüder haben nun verraten, wie es wirklich um Max nach dem Finale der vierten Staffel von "Stranger Things" steht!

Stranger Things: So schlecht geht es Max wirklich! 😱
Wird Max wieder aufwachen? Foto: Netflix
Auf Pinterest merken

"Stranger Things": Hat Max noch eine Chance?

Eine der größten Fragen am Ende der vierten Staffel von "Stranger Things": Lebt Max überhaupt noch? Obwohl sie etwas leblos wirkt und in einem verstörenden Zustand ist, haben die Duffer-Brüder ein (mehr oder weniger) beruhigendes Update zu dem Charakter.

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

"Stranger Things" Staffel 5: Elfies neue Superpower

Hailey Bieber: "Es geht mir schlecht!"

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

_____

Während der vierten Staffel wurde Max zum Ziel von Vecna und starb in der letzten Folge sogar kurzzeitig – doch Eleven konnte sie aus der Ferne unterstützen und so vor einem endgültigen Tod bewahren – oder doch nicht?

"Stranger Things": Max lebt, aber…

Im Happy Sad Podcast haben die Duffer-Brüder ein paar neue Details zur vergangenen und kommenden Staffel von "Stranger Things" verraten. So bestätigten sie unter anderem, dass Max noch am Leben ist – aber auf eine schlechte Art und Weise: "Sie ist hirntot, aber sie lebt. Hirntot und blind und alle Knochen gebrochen, aber es geht ihr gut. Sie hat aber schon bessere Tage gesehen." Für alle besorgten Fans ist es also eine gute Nachricht, dass Max noch lebt. Aber der Fakt, dass sie hirntot ist, stellt die Duffer-Brüder nun vor eine riesige Herausforderung: Wie können sie Max in Staffel 5 wieder zurückbringen oder ihr zumindest den emotionalen Abschied ermöglichen, den sie verdient? 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link