"Stranger Things" gruslige Enthüllung: Die Wahrheit über die Serie

Du feierst die Netflix-Serie "Stranger Things"? Wusstest du, dass diese krassen Ereignisse in Wirklichkeit passiert sind?! 😳

"Stranger Things": Geheime Akten über reale Menschen Experimente geleaked
Seit 2016 gehört "Stranger Things" zu den beliebtesten und erfolgreichsten Netflix-Serien.
 

Wie krass ist "Stranger Things" wirklich?

Du hast dich schon immer gefragt, ob alles bei "Stranger Things" Fiktion ist? Oder sind zumindest manche Dinge aus der Serie auf einer wahren Begebenheit basierend? Wir klären dich auf! Die kreativen Köpfe und Autoren von "Stranger Things", die Duffer Brüder, haben sich die meisten Dinge in der Netflix-Serie ausgedacht, aber es gibt auch einige Punkte, die „based on a true story“ sind. Die Brüder haben sich unter anderem auf die Ereignisse im Kalten Krieg konzentriert. Zu dieser Zeit gab es nämlich sehr viele Verschwörungstheorien zu vielen krassen Experimenten an realen Menschen! Das Experiment von Elf aka Elfie (und ihren Geschwistern) basiert auf dem MK-Ultra-Projekt. Ein geheimes CIA-Projekt, das mittlerweile nicht mehr so geheim ist. Zumindest wurden einige Infos aus CIA-Akten geleaked. Doch um was gings genau?

"Stranger Things": Die besten und schlechtesten Eigenschaften der Charaktere

 

Krasse Tests an Menschen, Parallelwelten und Zeitreisen

Das US-Projekt soll angeblich 1953 ins Leben gerufen worden sein. Was als freiwilliges, friedliches Projekt startete, wurden schnell düster … Den Testpersonen wurde LSD und andere psychedelische Drogen verabreicht, um Tests zur Gedankenkontrolle durchzuführen. Hinzu kamen noch Schlafentzug und andere körperliche und psychische Experimente. Obwohl viele Dokumente diesbezüglich zerstört wurden, so sind einige Infos durchgesickert. Die Duffer Brüder haben sich auch von anderen Regierungsverschwörung wie dem „Philadelphia-Experiment“ inspirieren lassen. Der Wissenschaftler Alfred Bielek forschte im Rahmen dieses Experiments mit elektromagnetischen Feldern und sprach von Parallelwelten und Zeitreisen. Ein Tor zu einer anderen Welt? Bei "Stranger Things" sind Hopper, Nancy, Elfie und viele weitere der Charaktere bereits durch so ein Tor gegangen. Und auch die russischen Forscher und Wissenschaftler haben in ihrem geheimen Labor bei "Stranger Things" dieses Tor untersucht … Wie ihr merkt ein sehr komplexes und breit gefächertes Thema!

 

"Stranger Things": Wann geht es weiter?

Einige "Stranger Things"-Spoiler von Staffel 4 wurden bereits über die vergangenen Wochen mit der Öffentlichkeit geteilt. Und trotzdem wissen wir noch so wenig und wollen endlich Antworten auf unsere Fragen! Fans warten schon seit über zwei Jahren, dass es endlich mit der Erfolgsserie weitergeht. Bleibt zu hoffen, dass "Stranger Things"-Fans nicht sogar drei Jahre warten müssen und die neue Staffel Anfang 2022 online geht. PS: Bis dahin gibt es noch genügend Zeit Staffel 1 bis 3 nochmals zu suchten! Hier zu haben wir auch ein kleines Quiz für euch! Viel Spaß! 🤪 ⤵️