Bild 7 / 14

Sohn von Grimes und Elon Musk heißt X Æ A-Xii

Kann ein Babyname zu außergewöhnlich sein? Ja! Den Beweis liefern Sängerin Grimes und ihr Partner Tesla-Chef Elon Musk. Sie wollten ihren Sohn X Æ A-12 nennen, ein Gesetz in Kalifornien machte ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung. Ziffern in Vornamen sind nicht erlaubt, Grimes und Musk änderten den Namen also kurzerhand um in X Æ A-Xii. Aber wie wird der Name ausgesprochen? „X“ steht für die unbekannte Variable, „Æ“ ist das Elfenzeichen für A.I. (Künstliche Intelligenz) und kann als „Ash“ ausgesprochen werden, hinter „A-XII“  (Aussprache: A Twelve) steckt ein Spionageflugzeug. Das Tesla-Baby, dessen Tante ein K-Pop-Star ist, hat einen einzigartigen Namen, der bei vielen für Verwirrung sorgt.