Lidstrich ziehen: So klappt's!

Lidstrich ziehen: So klappt's!
So kannst du den perfekten Lidstrich ziehen!
 

Den perfekten Lidstrich ziehen

Bis du den perfekten Lidstrich ziehen kannst, braucht es etwas Übung. Aber gib nicht auf! Mit unseren Tipps klappt es garantiert:

1. Stütz deine Hand an der Wange ab. So zittert sie nicht beim Lidstrich ziehen.

2. Zieh dein Lid nicht mit den Fingern auseinander, sondern lass die Haut schön entspannt. Lässt du später wieder los, könnte die Linie sonst verwackelt aussehen.

3. Zieh den Strich nicht in einem Schwung, sondern in kleinen Etappen. Du kannst ruhig mehrmals ansetzen und die einzelnen kleinen Striche einfach miteinander verbinden. YouTuberin Adriana Braje zeigt, wie das geht:

4. Vorsicht, viele Eyeliner müssen nach dem Auftragen erst ein paar Sekunden trocknen. Schau also nicht sofort nach oben, sonst klebt die schwarze Farbe eventuell an deinem Oberlid.

5. Bei kleinen Patzern musst du nicht komplett wieder von vorn anfangen. Du kannst sie am Ende einfach mit einem feuchten Wattestäbchen entfernen.

 

Lidstrich ziehen oben oder unten?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, einen Lidstrich zu ziehen! Ob du deine Augen ganz umrandest oder aber nur oben oder unten eine Linie ziehst - das kann deinen Look total verändern! Welcher Lidstrich wirkt wie?

b0f392ecd3fdd956deddb57b3a0c927d

Oben & Unten! Trägst du den Lidstrich oben und unten am Auge auf, also quasi einmal ganz ums Auge herum, erzielst du die maximale Wirkung! Die Augen sind fett umrahmt und sind der Hingucker - und dieser Look steht echt jedem Girl. Zeichne dabei aber immer den oberen Lidstrich dicker als den unteren: Die Augen wirken sonst "verheult", also wirklich sehr traurig!

Nur oben! Trägst du den Lidstrich nur oben auf, werden deine Augen sehr dezent betont - kannst du super tagsüber in Job & Schule tragen. Der besondere Effekt dabei: Trägst du nur oben einen Lidstrich auf, werden die Augen optisch nach oben gezogen. Macht freche Katzenaugen - vor allem Girls mit eher kleinen Augen steht das supergut!

Nur unten! Trägst du den Lidstrich nur unten auf, werden die Augen ganz ähnlich betont - aber diesmal leicht nach unten gezogen! Das steht vor allem Girls mit länglichem Gesicht - check mal, wie's bei dir ausschaut. Mach den Strich unten aber keinesfalls zu dick - das schaut schnell verweint aus. Und: Je heller die Farbe, desto dezenter die Wirkung!