Lidstrich ziehen mit Buntstiften: Wir testen den Hack

Knallig und präzise: Ein farbenfroher Lidstrich zählt zu den Beauty-Trends 2020. Ein Beauty-Hack auf YouTube macht vor, wie du dir (angeblich) den Kauf eines farbigen Kajals oder Eyeliners sparen kannst, indem du Buntstifte für deinen Lidstrich verwendest. Wie und vor allem ob das funktionieren kann? Wir haben es für dich getestet!

Lidstrich ziehen mit Buntstiften.
Ob es wirklich möglich ist, mit Hilfe eines Buntstifts einen perfekten Lidstrich zu ziehen? Wir haben's ausprobiert!

Lidstriche in Knallfarben zählen zu den Beauty-Trends 2020. Ein Hack auf YouTube behauptet, dass man für einen knalligen Lidstrich ausschließlich herkömmliche Buntstifte benötigt. Diese soll man für etwa zwei bis drei Minuten mit der Spitze voraus in einem Wasserglas mit warmem Wasser einweichen. Danach soll es möglich sein, anstelle eines Kajals oder Eyeliners einen Buntstift dafür zu verwenden, eine perfekt geschwungene Linie am oberen Wimpernkranz entlang zu ziehen. Klingt erstmal super easy. Ob der Beauty-Hack auch in der Realität ganz einfach umsetzbar ist? Wir waren zunnächst skeptisch und haben den Hack kurzerhand einem Reality-Check unterzogen. Das Ergebnis seht ihr im Video. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .