3 Hacks: So kannst du Instagram-Stories heimlich anschauen

Du spionierst gerne andere Instagram-User aus, möchtest dabei aber nicht erwischt werden? Wir verraten dir drei simple Hacks, mit denen du Insta-Stories anonym ansehen kannst – von öffentlichen UND privaten Profilen!

Instagram Story heimlich anschauen
#stalkerskills: Du kannst die Storys von anderen Nutzern anonym auschecken.

Gute Nachrichten für alle Instagram-User, die gerne auschecken, was andere so unternehmen und posten: Insta-Stories kannst du auch anonym ansehen – du musst nur wissen, wie’s geht. 
Die Zeiten, in denen du als Betrachter einer bestimmten Story aufgelistet wirst, sind damit vorbei. Hier kommen drei unserer besten Instagram-Story-Hacks, die dich unter dem Radar auf die Social-Media-Plattform schicken. 

 

Instagram-Stories anonym ansehen: So klappt’s bei öffentlichen Profilen

Klar, ob du bei den Insta-Stories von The Weeknd oder Heiko und Roman Lochmann als Betrachter angezeigt wirst, ist vollkommen egal – bei Hunderttausend Views guckt kein Promi mehr, wer seine Story klickt und wer nicht. Doch nicht nur Stars haben öffentliche Profile! Wir verraten dir zwei Hacks, wie du die Insta-Stories auf nicht privaten Profilen anonym auschecken kannst: 

Chrome IG Stories 
Du surfst mit Chrome von deinem Rechner aus im Netz? Perfekt, dann hol dir die kostenlose Erweiterung „Chrome IG Stories“ und du kannst Instagram-Stories anonym ansehen. Auf dem Handy klappt das zwar nicht. Dafür kannst du über „Chrome IG Stories“ sogar die Storys der anderen auf deinem Rechner speichern. 

Storiesdown.com
Es gibt mehrere Webseiten, mit denen du dir Instagram-Stories anonym anzeigen lassen kannst. Die Seite „Storiesdown.com“ ist aktuell eine der simpelsten: Öffne die Seite einfach in deinem Browser und suche das Insta-Profil, dessen Story du ansehen willst. 

 

Instagram-Stories anonym ansehen: Der Hack für private Profile

Du willst wissen, was dein/e Ex am Wochenende gemacht hat, aber nicht als Betrachter in seiner Story angezeigt werden? Kein Problem! Mit ein wenig Geschick kannst du dir auch private Insta-Stories anonym ansehen. Das geht so: 

Öffne die Instagram-App auf dem Handy und klicke oben in der Story-Leiste auf die Story, die direkt vor der, die du heimlich anschauen willst, angezeigt wird. Du musst der Person, deren Story du ausspionieren möchtest, folgen, sonst taucht ihr Post nicht in deiner Story-Leiste auf. Halte dann mit dem Daumen das Bild der uninteressanten Story fest und schiebe es vorsichtig nach links. Wie zwei Seiten eines Würfels (siehe Foto) kannst du die uninteressante Story so (ganz langsam!) aus deinem Screen schieben und die Story, die du heimlich angucken willst, wird angezeigt. Kleiner Wermutstropfen: Wenn du diesen Stalker-Trick benutzt, kannst du immer nur das erste Storybild anschauen.

Instagram Story heimlich anschauen
Mit diesem Trick kannst du Instagram Stories anonym anschauen.

WICHTIG: Du darfst das Bild der uninteressanten Story nicht loslassen oder zu weit nach links schieben, sonst landest du in der Story, die du anonym ansehen willst!

 

Instagram Stories privat ansehen: Testlauf im Web

Instagram-Stories ansehen ohne im Ansichtsstatus des anderen Profils angezeigt zu werden? Das ist jetzt testweise für eine geringe Anzahl an Usern mit der Web-Version des Chrome-Browsers möglich! Ob du zu den glücklichen Auserwählten gehörst, erkennst du daran, dass dir zwei Story-Leisten angezeigt werden – die obere ermöglicht dir die private Ansicht!

Die obere Story-Leiste ist privat

Wenn du Storys in der oberen private Leiste anklickst, erscheint ein kleines durchgestrichenes Auge. 

Dieses Symbol zeigt den "Private-Modus" an 

Wenn du dir eine Story in diesem Modus anssiehst, taucht dein Profil nicht im Ansichtsstatus der geschauten Story auf. Derjenige kann also nicht wissen, dass du seine Story gesehen hast 😉

So wird dir der "Privatsphäre-Modus" angezeigt

 

 

In diesem Video gibt's coole Fakten über Instagram