Die besten Instagram-Story-Hacks 😎

Du findest, dass deine Storys immer gleich aussehen? Schluss damit! Mit diesen coolen Insta-Story-Hacks werden deine Posts zum echten Hingucker!

Die besten Instagram-Story-Hacks 😎
 

ES GEHT RUND

#rightround Mal mit einem Stift und einer Farbe deiner Wahl eine Spirale um die Person oder das Objekt auf deinem Foto. Nun wählst du den Radiergummi aus und radierst die Teile der Spirale weg, die von dem Menschen/Objekt verdeckt werden. So sieht es aus, als ob sich die Spirale um die Person herumzieht. Wow, ziemlich cool!

 

CLEVER RADIERT

#londonlife Nimm ein Bild deiner Wahl (hier die Tower Bridge). Färb dann den kompletten Hintergrund ein. Rubbel anschließend mit dem Radiergummi das Hauptmotiv frei. Dadurch entsteht ein richtig cooler Effekt.

 

AUS NEU MACH ALT

 

#polaroidlove Färb den Hintergrund ein. Such einen Polaroid-Rahmen als GIF bei Google und füg es ein (siehe Tipp unten rechts). Leg den Polaroid-Rahmen über eines deiner Fotos. Und schon hast du eine coole Polaroid-Story.

 

FOTO-COLLAGE

#allinone Du möchtest gleich mehrere Bilder in eine Story packen? Dafür brauchst du keine Collage-App. Insta kann das auch. Färb den Hintergrund zunächst ein (hier schwarz). Wähl dann ein Foto und kopier es. Nun wird es unten links als Sticker angezeigt. Jetzt kannst du es wie ein GIF einfügen und anordnen. So kannst du das mit beliebig vielen Bildern machen.

 

COLOR POWER

 

#rainbowletters Schreib einen Text deiner Wahl und markier ihn komplett. Dann tipp lange auf die rechte Farbe (Lila) unten, ein Farbspektrum öffnet sich. Nun musst du beide Cursor gleichzeitig langsam von rechts nach links bewegen und tadaaa – deine Schrift wird regenbogenfarben.

 

CRAZY SCHRIFTEN

 

#mixandmatch Schatten: Schreib etwas in schwarzer Schrift (hier: proof). Copy und paste den Schriftzug und färb ihn ein. Leg den bunten Schriftzug genau auf den schwarzen. Zieh nun die bunte Schrift leicht nach rechts oben.

Kasten: Schreib einzeln jeden Buchstaben eines Wortes und hinterleg die Buchstaben mit verschiedenen Farben (hier: endings). Die kleinen Quadrate, die entstehen, kannst du beliebig anordnen. Du kannst auch einfach ganz viele Schriftarten und Schrift- Hacks kombinieren. Sieht auf jeden Fall super cool aus!

 

GOOGLE GIFS

#givemeagif Du kannst auch externe GIFs in deine Story laden. Gib bei Google „free gifs transparent“ ein und kopier ein GIF deiner Wahl. Geh zurück in deine Story. Das GIF wird unten links als Sticker angezeigt. Du kannst es nun wie die anderen Insta-GIFs einfügen.