X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Shawn Mendes gesteht Selbstzweifel und Ängste

Mit erst 23 Jahren ist Shawn Mendes einer der erfolgreichsten Musiker der Welt. Seit mehreren Jahren begeistert er mit seiner Musik seine Fans. Trotzdem hat der Sänger manchmal noch Selbstzweifel.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Shawn Mendes gesteht Selbstzweifel und Ängste
Auch Mega-Stars wie Shawn Mendes können ihr Selbstvertrauen manchmal verlieren.
Inhalt
  1. Shawn Mendes öffnet sich Fans auf Twitter
  2. Shawn Mendes: Ehrlich Worte in Brief
  3. Shawn Mendes: Trotz Erfolg hat er Selbstzweifel
 

Shawn Mendes öffnet sich Fans auf Twitter

Shawn Mendes zweifelt an sich selbst? Manche von euch können das vielleicht gar nicht glauben. Schließlich ist er mit seiner Musik seit Jahren schon sehr erfolgreich unterwegs – weltweit. Die Fans lieben ihn! Doch Erfolg und Fame ist eben nicht alles…
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Das ist die größte Hauskatze der Welt! 🙀

Diese Stars leiden unter Panikattacken

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Vor allem junge Erwachsene, die in ihren 20er Jahren sind, fühlen sich oft richtig lost und wissen nicht, wo sie im Leben stehen, wo sie hin wollen. Das ist ganz normal und da ist auch Shawn keine Ausnahme, wie er jetzt in einem offenen Brief auf Twitter seinen Follower*innen mitteilte.

 
 

Shawn Mendes: Ehrlich Worte in Brief

Der Sänger redet in letzter Zeit öfter Mal offen über seine Gefühle. Zuletzt lies Shawn seinem Trennungs-Frust auf Instagram freien Lauf. Nun wendet er sich mit einem offenen Brief zu einem anderen Thema an seine Fans: Selbstzweifel. Der Sänger schrieb: "Manchmal frage ich mich, was ich mit meinem Leben anfangen soll, und höre dann immer wieder: ‚Die Wahrheit sagen, die Wahrheit sein“, aber das fällt mir schwer. Ich habe Angst, dass die Leute weniger von mir halten, wenn sie die Wahrheit kennen und sehen. Sie könnten gelangweilt von mir werden." Er fährt fort: "Die Wahrheit ist in der jetzigen Form ein 23-Jähriger, der ständig das Gefühl hat, entweder zu fliegen oder zu ertrinken. Vielleicht ist es das, was es bedeutet, in den 20ern zu sein, oder vielleicht geht es nur mir so." Eins können wir sicher sagen, allein ist er mit diesem Gefühl bestimmt nicht. Was macht man an solchen Tiefpunkten im Leben?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Shawn Mendes: Trotz Erfolg hat er Selbstzweifel

Wenn Shawn mal an so einem Tiefpunkt angekommen ist, versteckt er oft seine Gefühle und überspielt sie. Doch das ist keine dauerhafte Lösung und das weiß auch der Sänger: "Die Wahrheit ist, dass ich mich wirklich als mein 100%ig wahres, ehrliches, einzigartiges Selbst in der Welt zeigen möchte und mich nicht darum kümmern möchte, was andere denken. Manchmal ist es mir wirklich egal, was die Leute denken, und ich fühle mich frei. Die meiste Zeit ist es jedoch ein Kampf." Und sein ganzer Erfolg macht es für ihn auch nicht leichter: "Die Wahrheit ist, dass es mir selbst bei so viel Erfolg immer noch schwerfällt, das Gefühl zu haben, dass ich nicht versage. Ich konzentriere mich zu sehr auf das, was ich nicht habe, und vergesse dabei, was ich alles habe. Die Wahrheit ist, dass ich überwältigt und überreizt." Der Sänger versichert seinen Follower*innen am Ende aber auch nochmal, dass es ihm gut geht.❤️

*Affiliate-Link