Schock! Instagram-Star ermordet!

Der russische Instagram-Star Jekaterina Karaglanowa ist tot. Tragisch: Sie wurde brutal ermordet!

Schock! Instagram-Star ermordert!
Jekaterina Karaglanowa war bekannt für ihre coolen Reise-Blogs.
 

Influencerin ermordet

Brutal ermordet: Nachdem vor Kurzem schon eine YouTuberin bei einem tragischen Unfall sterben musste, wurde jetzt ein russischer Instagram-Star tot aufgefunden! Die Russin Jekaterina Karaglanowa war erst 24 Jahre alt und neben ihrer Influencer-Karriere studierte sie und machte ein Praktikum in einer dermatologischen Klinik. Auf Instagram nannte sie sich Katti_loves_life. Mehr als 80 Tausend Follower begeisterte sie regelmäßig mit Posts von ihren Reisen und liebte es, zu feiern! Jetzt musste die 24-Jährige sterben. Besonders tragisch: Sie wurde Opfer eines heftigen Gewaltverbrechens! Ihre Leiche wurde jetzt in ihrer Wohnung gefunden – in einem Koffer!

 

Instagram-Star tot: Erstochen!

Das Schicksal Jekaterina Karaglanowa ist ganz grausam: Ihr Mörder sperrte sie nackt in einen Koffer, nur die Beine sollen herausgeragt haben. Er muss sie außerdem erstochen haben, denn an Hals und Brust soll sie mehrere Stichwunden gehabt haben. Übel! Nachdem die junge Frau sich tagelang nicht bei ihren Eltern meldete, wurden sie skeptisch und veranlassten eine Wohnungs-Durchsuchung, die zum Fund des toten Körpers ihrer Tochter führte. Wir wünschen ihrer Familie und allen Angehörigen in dieser schweren Zeit viel Kraft und hoffen, dass ihr Mörder bald gefunden wird. 

 

Ex-Freund verdächtigt

Wer Jekaterina Karaglanowa ermordet hat, ist noch nicht klar. Russischen Medien zufolge wird allerdings ihr 32-jähriger Ex-Freund verdächtigt, den die Instagrammerin vor Kurzem für einen 52-Jährigen verlassen haben soll. Mit ihm und ihrer Familie plante die 24-Jährige scheinbar einen Ausflug nach Holland – denn am 30. Juli wäre ihr Geburtstag gewesen … Schlimm! Ihr letztes Foto postete sie übrigens am 22. Juli:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Привет, Москва! 👋🏾 Вот и подошла к концу наша короткая, но очень весёлая поездка на Корфу. Было очень кстати на несколько деньков сбежать от проливных дождей и холода к Ионическому морю. Вообще, если честно, не люблю долгий отдых. Путешествую часто, но в каждой стране провожу не более чем 3-5 дней. Самое длительное путешествие за всю жизнь было в Израиль с семьей , когда мне было лет 14. Мы тогда ездили в гости на целый месяц, объехали всю страну. Сейчас же предпочитаю путешествовать очень часто, но коротко, учеба и работа не отпускают. Зато впечатления от таких коротких поездок остаются самые яркие 💥 Детально помню каждый свой трип, все красивые места, смешные истории. В голове ничего не смешалось, как думают многие .😅 С каждой страной связано что-то своё 🌎 Расскажите про свои самые яркие путешествия, как вы обычно любите отдыхать? #traveler#travelife#travelove#luxurytravel#travelgirl#traveltheworld#traveladdicted#traveladdict#travelblog#travelgoals#agentprovocatuer#travelpost#travelgrams#styleblogger#travelwithme#style#styles#outfit#Kati_travels#korfu#korfuisland#travelgirl#teavelgirlsgo

Ein Beitrag geteilt von Kati K. 💁🏻‍♀️ (@katti_loves_life) am

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: