RTL "Dschungelcamp": Das sind die neuen, krassen Regeln wegen Corona

Wegen krasser Corona-Regeln wird aus dem "Dschungelcamp 2021" jetzt "Die Große Dschungelshow". Wir verraten euch, was neu ist und wer dabei sein wird! 

RTL Dschungelcamp: Das sind die neuen, krassen Regeln wegen Corona
Ab dem 15. Januar läuft "Die Große Dschungelshow" als Ersatz für "Das Dschungelcamp" auf RTL.
 

Wegen Corona: "Das Dschungelcamp" wird 2021 zur "Dschungelshow"

Lange stand im Raum, dass es wegen Corona eventuell kein "Dschungelcamp 2021" geben wird. Kurze Zeit wurde spekuliert, ob die beliebte TV-Sendung nicht in Australien, sondern einem Spukschloss in England gedreht wird. Doch auch diese Produktion musste RTL wegen Corona absagen. Die Regeln für Reisen, Hygiene und Abstände sind einfach zu streng. Natürlich steht außerdem die Sicherheit aller Beteiligten, gerade in Zeiten einer Pandemie, an erster Stelle. Kurz wurde spekuliert, ob die beliebte Ekel-Sendung irgendwie in Deutschland stattfinden kann, aber jetzt ist die neue Lösung bekannt: "Das Dschungelcamp" wird es 2021 nicht geben – zumindest nicht so, wie wir es kennen! RTL will statt "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" eine ganz neue Show mit dem Titel "Ich bin ein Star – Die Große Dschungelshow" zeigen. Ab dem 15. Januar werden zwei Wochen lang Stars gegeneinander antreten. Der Gewinn: Eine Eintrittskarte in die nächste Staffel vom "Dschungelcamp", die hoffentlich regulär im Jahr 2022 stattfinden kann. 

 

"Die Große Dschungelshow": Das sind die Teilnehmer!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Schon im Oktober wurde spekuliert, wer die ersten Kandidaten für "Das Dschungelcamp 2021" sein könnten. RTL hat jetzt endlich die finalen Teilnehmer für die "Dschungelshow" bekannt gegeben. Zwölf Stars haben die Chance auf ihr Ticket für das "Dschungelcamp 2022": Mike Heiter ("Sommerhaus der Stars"), Filip Pavlovic (" Die Bachelorette"), Xenia von Sachsen ("Sommerhaus"), Oliver Sanne ("Der Bachelor"), Christina Dimitriou ("Temptation Island"), Frank Fussbroich ("Sommerhaus"), Bea Fiedler (Schauspielerin), Nina Queer (Drag-Queen), Djamila Rowe (It-Girl), Zoe Saip ("GNTM"), Lars Tönsfeuerborn ("Prince Charming") und Lydia Kelovitz ("DSDS"). Ob die Prüfungen in der Dschungelshow" ein Zuckerschlecken werden? Im ersten Trailer verspricht Moderatorin Sonja Zietlow schon: "Ich freue mich schon auf ihre Gesichter, wenn sie die Prüfungen sehen." Es wird also wieder ekelig, wir sind gespannt! 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .