„Riverdale“: Neuer Feind für Archie in Staffel 4

Oh, oh … Bei der Netflix-Serie "Riverdale" wird es mal wieder spannend: In der vierten Staffel soll nämlich ein neuer Charakter Archie Andrews, der von KJ Apa gespielt wird, das Leben schwer machen! 😳

„Riverdale“: Neuer Feind für Archie in Staffel 4
Für KJ Apas Charakter Archie Andrews wird es in der vierten Staffel von Riverdale nicht leicht.
 

Riverdale: Archie Andrews bekommt neuen Feind

Nachdem seit einiger Zeit gemunkelt wird, dass "Riverdale"-Star KJ Apa in der neuen Staffel der Netflix-Serie eine Beziehung mit Sabrina aus "Chilling Adventures of Sabrina" eingehen könnte, gibt es jetzt weitere Neuigkeiten über die vierte Staffel von "Riverdale": Denn sein Serien-Charakter Archie Andrews wird es in der nächsten Staffel wirklich nicht leicht haben! Ein neuer Feind soll ihm das leben zur Hölle machen.

 

Riverdale: Neuer Charakter in Staffel 4

Nachdem KJ Apa als Archie Andrews in "Riverdale" endlich seinen Erzfeind Hiram Lodge besiegt hat, folgt jetzt ein neues Hinderniss für den rothaarigen Jungen: In den neuen Folgen der Netflix-Serie, die ab 10. Oktober 2019 wieder laufen, macht ein gewisser Kanadier namens Juan Riedinger wird die Rolle des Bösweichts namens Dodger übernehmen, der für Archie einen Feind darstellt. Welche Rolle er genau spielt, ist noch nicht bekannt. Beschrieben wird der neue Charakter bei "Riverdale" aber als Schläger-Typ – klingt ja übel! Wir sind gespannt … Hier findest du übrigens alle Infos zu "Riverdale" Staffel 4! So sieht der neue Charakter aus:

Gönn dir die neue BRAVO: