"Riverdale": Liebes-Comeback von Archie und Betty in Staffel 5?!

Für "Riverdale" Staffel 5 stehen wieder viele Veränderungen an. Der Serien Produzent hat nämlich verraten, dass die Geschichte von Betty und Archie noch nicht vorbei ist … 

Riverdale: Liebes-Comeback von Archie und Betty in Staffel 5?!
Ist Barchie back? In Staffel 5 von "Riverdale" bekommen wir noch mehr von Betty und Archie zu sehen … Foto: IMAGO / Everett Collection
Auf Pinterest merken

"Riverdale" Staffel 5: Kommen Betty und Archie wieder zusammen?

"Riverdale" sorgt mal wieder für eine heftige Überraschung. Nicht nur die Pussycats feiern in Staffel 5 ein fettes Comeback, sondern es wird scheinbar auch ein Couple-Comeback geben! Falls jetzt jemand auf Cheryl Blossom und Toni Topaz hofft: Sorry Leute, die beiden meinen wir leider nicht. Es geht um Betty und Archie! Zu Beginn von Staffel 5 ging es zwischen den beiden heiß her, denn sie hatten nach dem Zeitsprung eine Affäre. Schon immer waren da Gefühle zwischen den besten Freunden. Fans haben sich in den ersten "Riverdale"-Folgen gefragt, ob Betty und Archie ein Paar werden, aber dann die Überraschung: Archie fällt auf, dass er doch mehr Gefühle für Veronica hat und Schwups sind sie wieder zusammen. Was viele Fans ziemlich mysteriös fanden, schließlich sollte der Zeitsprung den Charakteren die Chance geben neue Wege einzuschlagen und irgendwie war dann wieder alles wie vorher, aber egal – wir shippen Varchie! Nach einer längeren Pause gibt es am 12. August endlich wieder eine neue Folge "Riverdale" auf Netflix und neue Hinweise darauf, dass die Gefühle zwischen Betty und Archie noch nicht vorüber sind … 

Welcher "Riverdale"-Star wärst du?
Mach den Test! 

Liebes-Comeback bei Betty und Archie? "Riverdale"-Produzent verspricht Veränderungen in Staffel 5

Ihr habt richtig gehört: Es könnte sein, dass wir ein Liebes-Comeback von Betty und Archie in den neuen Folgen von "Riverdale" erleben. Ein Fan beschwerte sich nämlich beim Produzenten Roberto Aguirre-Sacasa, dass Bettys und Archies "Beziehung" nicht mehr als ein Booty-Call (jemand die*den man für Sex-Dates kontaktiert) war und was man von den neuen Folgen in Staffel 5 erwarten könne. Darauf antwortete der "Riverdale"-Macher ehrlich: "LOL. Du hast einen Punkt. Aber ich will hinzufügen: Bettys und Archies Geschichte ist noch lange nicht vorbei und ihre Beziehung wird sich vertiefen. Vor allem, wenn wir die letzten Folgen erreichen." Oha, gegen Ende der Staffel wird sich also wieder viel verändern. Das sagt zwar nicht zu 100 %, dass Betty und Archie ein Paar werden, aber es deutet zumindest an, dass etwas im Busch ist. Was erklären würde, warum im Trailer so wenig Szenen von Veronica und Archie zu sehen sind und vielleicht auch warum Veronica in dem Trailer auch einen anderen küsst? Es bleibt spannend. Bis dahin träumen wir einfach weiter von den guten, alten Zeiten, als Bughead (Jughead & Betty) und Varchie (Veronica & Archie) noch happy in love waren. Take us back! 😭 Und nein, wir sind nicht parteiisch. 😇

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.