Penis: Woher kommt die senkrechte Narbe am Glied?

Jeder Junge kennt sie und auch manche Mädchen werden sie vielleicht schon entdeckt haben: Eine Narbe am Penis! Was genau es damit auf sich hat, erfährst du hier.

Woher kommt die senkrechte Narbe am Glied?
Kein Grund zur Sorge: Die Narbe am Penis ist völlig harmlos – jeder Junge hat sie!
Inhalt
  1. Was ist das für eine Narbe am Penis?
  2. Wo befindet sich die Narbe am Penis?
  3. So sieht die Narbe am Penis aus!
  4. Haben nur Jungs diese Narbe?
  5. Woher kommt die Narbe?
  6. Hat die Narbe am Penis irgendwelche Nachteile? 
  7. Ist es normal, dass die Narbe am Penis so empfindlich ist?
  8. Dr.-Sommer-Quiz
 

Was ist das für eine Narbe am Penis?

Keine Sorge, die Narbe am Penis stammt weder von einer Verletzung, noch hat sie etwas mit einer Kranheit, Störung oder Fehlbildung zu tun. Die sogenannte Raphe perinei (Verwachsungsnaht) ist völlig natürlich  – jeder Junge hat sie von Geburt an! 

 

Wo befindet sich die Narbe am Penis?

Die mal mehr und mal weniger sichtbare Naht beginnt häufig beim Frenulum (Vorhautbändchen), und setzt sich mittig über die Unterseite des Penis bis zum Hodensack fort. Mitunter kann sie sogar bis zum After reichen. 

 
 

So sieht die Narbe am Penis aus!

Die Narbe kann sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Mal ist sie eher flach, mal etwas wulstig. Bei manchen Jungen hebt sie sich durch eine deutlich dunklere oder hellere Färbung von der angrenzenden Haut ab, sie kann aber auch total unauffällig sein. 

 

Haben nur Jungs diese Narbe?

Nein, auch Mädchen haben sie von Geburt an. Bei ihnen erstreckt sich die Raphe perinei vom unteren Ende der Vulva bis hin zum After und kann ebenfalls mal mehr und mal weniger stark ausgeprägt oder sichtbar sein. 

 

Woher kommt die Narbe?

Sie entsteht bereits im Mutterleib, wenn sich zwischen zwei Hautfalten heraus die männlichen oder weiblichen Geschlechtsorgane entwickeln. Wenn sich die zwei Hautfalten um HodenPenis oder Vulva dann verschließen, bildet sich eine Nahtstelle – die Raphe perinei

 

Narbe am Penis
Die Entwicklung der Genitalien.
 

Hat die Narbe am Penis irgendwelche Nachteile? 

Nein. Die Raphe perinei stellt weder ein kosmetisches Hindernis dar noch beeinträchtigt sie in irgendeiner Weise die Funktion der äußeren Geschlechtsorgane. Sie ist also völlig harmlos. 

 

Ist es normal, dass die Narbe am Penis so empfindlich ist?

Ja, tatsächlich gehört die Verwachsungsnaht bei vielen Jungs zu den erogenen Zonen. Zärtliche Berührungen an dieser Stelle werden oft als äußerst lusvoll empfunden. 

 
 

Dr.-Sommer-Quiz

Weißt du, wie Jungs beim Sex ticken? Teste hier dein Wissen!