Paola Maria: YouTuberin mit Baby im Krankenhaus

Mit dieser schlimmen Nachricht schockte Paola Maria nun ihre Fans. Die Vloggerin ist samt Baby im Krankenhaus!

Paola Maria hat 3,8 Millionen Abonnenten auf Instagram.
Paola Maria hat 3,8 Millionen Abonnenten auf Instagram.
 

Paola Maria im Krankenhaus

Paola Maria hatte bereits während ihrer Schwangerschaft mit Söhnchen Leonardo einige gesundheitliche Beschwerden. Sie litt, wie viele Schwangere, unter Übelkeit: "Ich kann zum Beispiel Milchprodukte nicht zu mir nehmen: Es gibt so einige Sachen, die ich halt nicht darf, aber es ist vollkommen okay." Hinzu kam die Schwangerschaftsdemenz und Dauermüdigkeit. Zum Glück kann Paola Maria jederzeit mit der Unterstützung ihres Mannes Sascha Koslowski rechnen. Auch nach der Geburt ihres Sprösslings ging es der YouTuberin zunehmend schlechter. Anfang Januar wurde sie wegen Fieber und Schüttelfrost in die Notaufnahme eingeliefert. Im Krankenhaus wurde bei Paola ein Blutstau in der Gebärmutter entdeckt.

 

Paola Maria wieder im Krankenhaus

Nach diesen Schockmomenten hätte man gedacht, dass die gebürtige Italienerin wieder Wohlauf ist und es ging ihr laut eigenen Aussagen auch wieder deutlich besser. Doch gestern (24. Januar) meldete sich die frisch gebackene Mama mit einem Foto auf Instagram bei ihren Usern. Auf dem Bild sieht man Paola Maria völlig erschöpft mit ihrem Baby Leonardo in einem Krankenhausbett liegen. Dazu schreibt sie: "Hey Leute, macht euch bitte keine Sorgen ❤️ Ich bin bald wieder fit 💪🏽 📸 by @alexanderkoslowski". Bis dato hat die Beauty nicht verraten, weshalb sie im Krankenhaus liegt. Wir wünschen Paola und ihrer kleinen Familie nur das Beste und hoffen, dass alle drei schnell wieder fit nach Hause dürfen.

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am