Noah Centineo schmeißt Filmrolle!

Noah Centineo wäre der nächste „He-Man“ geworden. Betonung liegt auf „wäre“, denn der Star schmeißt seine Rolle!

Noah Centineo schmeißt Filmrolle!
Noah Centineo sagte zu einer anstehenden Hauptrolle nun doch: nein, danke!

Noah Centineo kann sich vor Angeboten aktuell kaum retten! Erst gestern wurde bekannt, dass der „To All The Boys“-Star ein krasses neues Netflix-Projekt startet. Bereits jetzt gehört er zu den Netflix-Millionären – vielleicht also gar nicht so überraschend, dass er sein neuestes Projekt, „He-Man: Masters of the Universe“ nun beendet, bevor es überhaupt angefangen hat.

Die 10 teuersten Netflix-Serien

 

Centineo steigt aus „He-Man“ aus

Der „He-Man“-Film steht seit Jahren in den Startlöchern. Als man Centineo als Hauptrolle sichern konnte, begann es, etwas rosiger für den Film auszusehen. Das hat sich nun aber wieder erledigt: Jetzt wurde bekannt, dass sich Centineo aus dem Projekt zurückzieht! Offizielle Stimmen um Centineo haben dazu nicht viel zu sagen: „Er ist nicht länger an dem Projekt beteiligt.“ Gründe für seinen Rückzug werden nicht genannt, was die Gerüchteküche natürlich antreibt. Immerhin hätte der Star seine erste Hauptrolle mit diesem Film gelandet! Und auch Centineo selbst wirkte ziemlich begeistert von dem Projekt und zeigte auf Insta stolz seinen für die Rolle gestählten Körper. Aber der Film hatte und hat zu kämpfen, denn eigentlich sollte er bereits letzten Monat in die Kinos kommen. Dass es weder Teaser, noch weitere Infos zu dem Film gibt, verheißt nichts Gutes.

 

Centineo hat genug auf der Platte

Für Centineo muss das aber nichts Schlimmes bedeuten. Es kann auch einfach sein, dass es durch die Verzögerung des „He-Man“-Films zu Überschneidungen mit weiteren Projekten des Schauspielers kam. So sollen die Aufnahmen für den Film „Black Adam“ schon bald beginnen. Gut für Centineo, blöd für „He-Man“: Den Hauptdarsteller zu verlieren, ist so ziemlich der Supergau für einen Film! Während Centineo also bald eine Hauptrolle in dem Film über das „Gamestop“-Drama spielen wird, könnte es sehr gut sein, dass „He-Man“ (mal wieder) in der Versenkung verschwinden wird. Wir sind nur froh, dass der Schauspieler noch genug Eisen im Feuer hat und dieser Verlust für seine Karriere höchstwahrscheinlich mehr als zu verkraften ist!