Neue Studie: "Dieses Essen verkürzt dein Leben!"

Eine neue Studie hat 5.800 Lebensmittel untersucht und herausgefunden, welche davon unser Leben verkürzen können und der Umwelt schaden! 

Neue Studie: "Dieses Essen verkürzt dein Leben!"
Hot Dogs sehen so unscheinbar aus, können jedoch sehr gefährlich sein …
 

Studie findet heraus, dass Hot Dogs die Lebenszeit um 36 Minuten verkürzen

Essen – viele Menschen bezeichnen es, als ihr größtes Hobby. Was auf der einen Seite überlebenswichtig ist, kann jedoch auch richtig gefährlich werden! Gesundheitsprofessor*innen der University of Michigan haben jetzt nämlich herausgefunden, dass es Gerichte gibt, die unser Leben verkürzen können! Und wir sprechen nicht, von grundsätzlich gefährlichen Lebensmitteln, sondern von einem Fast-Food, das viele Menschen lieben: Hot Dogs sollen die Lebenserwartung um stolze 36 Minuten verkürzen. Grundsätzlich wurden in dieser Studie 5,800 Gerichte untersucht und nach "Gefahr von Ernährungskrankheiten" und "Belastung der Umwelt" sortiert. Die unterschiedlichen Lebensmittel wurden dann in rote, gelbe und grüne Zonen unterteilt. Hot Dogs oder generell eine Portion von verarbeitetem Fleisch vom Rind, Lamm oder Schwein, aber auch Gemüse aus dem Gewächshaus landeten zum Beispiel in der roten Zone und können unsere Gesundheit und die Umwelt negativ beeinflussen. 

BRAIN FOOD: DIESE LEBENSMITTEL MACHEN SCHLAU

 

Diese Lebensmittel können deine Lebenserwartung verlängern und die Umwelt retten! 

Es gibt Lebensmittel, die man vorm Schlafen nie essen sollte, weil sie diesen erheblich beeinträchtigen können. Die Kraft unserer Nahrung sollten wir demnach auf keinen Fall unterschätzen! Aber wir haben natürlich ein paar gute Neuigkeiten: Die Studie hat auch Lebensmittel gefunden, die nicht nur sehr gesund, sondern auch gut für die Umwelt sind. Nüsse, Hülsenfrüchte, Früchte und Gemüse vom Feld können die Lebenserwartung um 26 Minuten erhöhen. An alle, die jetzt denken, dass die Studie nur eine Masche ist, uns Gemüse anzudrehen: Auch ein Sandwich mit Erdnussbutter und Marmelade kann die Lebenserwartung um 33 Minuten erhöhen. Generell hat die Studie herausgefunden, dass man nur 10 % der täglichen Lebensmittel aus der roten Zone austauschen müsste, um 48 gesunde Minuten pro Trag zu ergattern und gleichzeitig den CO2-Fußabdruck um ein Drittel zu verringern. Das klingt doch nach wenig Aufwand mit vielen Vorteilen!