Miley Cyrus: Cybersex mit Liam Hemsworth

Miley Cyrus und Liam Hemsworth führen seit 2016 eine krisenfreie Beziehung
Miley Cyrus und Liam Hemsworth führen seit 2016 eine krisenfreie Beziehung

Miley Cyrus hat heiße Details aus ihrem Liebesleben mit ihrem Verlobten, dem Hollywood-Star Liam Hemsworth verraten!

 

Das machen Miley und Liam, wenn sie sich nicht sehen können

Miley Cyrus kam bereits 2009 mit Liam Hemsworth zusammen, von 2012 bis 2013 waren die beiden sogar miteinander verlobt. Nach mehreren Krisen und sogar einer mehrjährigen Trennung sind die beiden Superstars seit 2016 wieder zusammen und heute glücklich wie nie zuvor. Das einzige Problem, das die beiden haben, ist, dass sie sich aufgrund ihrer Jobs oft längere Zeit am Stück nicht sehen können. Miley hat gerade ihre beiden neuen Songs „Nothing Breaks Like A Heart“ und „War Is Over“ veröffentlicht und Liam ist ein gefragter Schauspieler. Für Dreharbeiten muss der 28-Jährige oft mehrere Monate verreisen! Klar, dass das verliebte Paar in solchen Momenten Sehnsucht nacheinander hat… auch in körperlicher Hinsicht. Doch Miley und Liam wissen sich zu helfen! „Dafür gibt es FaceTime“, verriet die 26-Jährige jetzt im Interview mit dem amerikanischen Radiosender SiriusXM. Was genau meint die Sängerin damit? Na ist doch klar: „Cybersex“, fügte sie hinzu. Wow, dass Miley so private Details aus ihrem Liebesleben mit dem Hollywoodstar verrät, hätten wir nicht erwartet.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dropping @ midnight! #WarIsOver @iammarkronson @sean_ono_lennon

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

 

Miley Cyrus: „Dafür liebe ich ihn mehr als je zuvor“

Doch obwohl Miley Cyrus und Liam Hemsworth eine gute Lösung für die Zeit gefunden haben, in der sie sich nicht in real Life sehen können, geht natürlich nichts über richtige Zweisamkeit. Deshalb versucht das Paar, so selten wie möglich voneinander getrennt zu sein. „Wir reisen viel zusammen rum“, sagte der ehemalige „Hannah Montana“-Star in dem Interview. Wenn sie das gerade nicht tun, leben die beiden gemeinsam in Malibu… eigentlich! Denn vor wenigen Wochen brannte die Villa des Pärchens komplett ab. Miley war zum Zeitpunkt des Brands nicht zu Hause, doch Liam war glücklicherweise vor Ort und konnte somit wenigstens die Haustiere in Sicherheit bringen. „Ich nenne ihn seitdem meinen Überlebenspartner“, verriet Miley. „Dafür liebe ich ihn mehr als je zuvor“, sagte die Sängerin über ihren Verlobten. Süß!!!

Das könnte euch auch interessieren:

Schon die aktuelle BRAVO gelesen? Wenn nicht, ab zum Kiosk!