Mike Singer und Kay One: Geheimer Videodreh verwirrt Fans!

Mike Singer und Kay One: Geheimer Musikvideodreh verwirrt Fans
Für ein geheimes Projekt waren Mike Singer und Kay One zusammen auf Mallorca!

Mike Singer und Kay One sind aktuell zusammen auf Mallorca. Fans haben vermutet, dass es sich hier um den Musikvideodreh zu "Alles an dir" handelt – dem gemeinsamen Song des Rappers und "Deja Vu"-Sängers. Doch jetzt kam der erste Hinweis von Mikes Management …

 

Mike Singer und Kay One: Musikvideodreh zu "Alles an dir"?

Seit Tagen posten Kay One, Mike Singer und seine Crew mysteriöse Posts aus Mallorca mit dem Hashtag #soon, also bald. Unter den Fotos spekulieren Fans schon länger was genau diese Bilder bedeuten sollen und eigentlich waren sich alle einig: Es kann sich eigentlich nur um das Musikvideo zu "Alles an dir" handeln. Doch Mikes Management hat jetzt den entscheidenden Hinweis gegeben: "Nein kein Video zu 'Alles an dir'" – antwortete Manager Ossama nämlich auf einen spekulierenden Fan-Kommentar!

 

Gibt es einen weiteren Song mit Kay One?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Diese Antwort verwirrt viele Fans, doch #TeamSinger ist smart! Schnell wird eine neue Theorie aufgestellt: Vielleicht wird Kay One einen eigenen Song mit Mike Singer als Feature veröffentlichen! Wär doch ziemlich cool, oder? Ob das wirklich der Fall ist, werden wir wohl erst demnächst erfahren. Bis dahin raten wir weiter unter den mysteriösen #soon-Posts – vielleicht kommt noch eine Antwort? ;-)