Konzertbesuche: Studie zeigt überraschende Auswirkung auf Gesundheit

Du liebst Konzerte? Oder hast vor, in Zukunft öfters auf welche zu gehen? Dann werden dich diese Facts sehr faszinieren! 🎶

Konzertbesuche: Studie zeigt überraschende Auswirkung auf Gesundheit
Konzerte, Live-Musik, Festivals – Eine Studie hat nun interessante Gesundheitsfakten veröffentlicht!

Wer schon mal auf dem ein oder anderen Konzert oder Festival war, der wird sich über folgende Worte nicht wundern: Konzertbesuche sind gut für unsere Gesundheit! Hier kommen die genaueren Gründe dafür! ⤵️

 

Positive Auswirkungen von Konzertbesuchen

  • Auf Konzerten kommt man mit Menschen zusammen und hat ein Einheitsgefühl 
  • Musik lässt Glückshormone im Körper ausschütten
  • Tanzen macht ebenso glücklich und schüttet ebenso Glückshormone wie Dopamin und Endorphin aus
  • Bewegung ist gut für den Körper
  • Vielzahl der Reize stimuliert das Gehirn
  • Konzerte sind sehr gut für die Psyche und die soziale Bindung
  • Durch die Aufregung bekommt man einen Energieschub

 Das alles wurde sogar durch eine Studie belegt. Und es geht noch weiter. Menschen, die öfters Konzerte besuchen, sollen angeblich länger leben. 

Die aktuell erfolgreichsten Musik-Stars der Welt

 

Konzerte machen glücklich

Laut der britischen Studie können schon 20 Minuten bei einer Show zu einer 21-prozentigen Steigerung dieses Wohlbefindens führen. Und wenn man so darüber nachdenkt, klingt das auch logisch. Musik beflügelt, fröhliche Songtexte und Melodien lenken uns vielleicht von unserem Liebeskummer ab, von einem Streit oder unserem Alltagsstress. Und auch wenn es uns gut geht, dann gibt uns Musik nochmals einen positiven Push. Einen*Eine Künstler*in live zu sehen und mit anderen zu viben, das setzt dem Ganzen noch das Krönchen auf. Bleibt zu hoffen, dass wir im kommenden Jahr auf viele Konzerte und Festivals gehen können! 💕

* Affiliate-Link

Auch interessant: