Katja Krasavice veröffentlicht neue Musik!

Nach ihrem letzten Hit "Sex Tape" ist Katja Krasavice ready für neue Musik … 

Katja Krasavice : Bald gibt's neue Musik
Nach den Mega-Hits "Doggy" und "Sex Tape" will Katja Krasavice bald neue Musik veröffentlichen
 

Katja Krasavice: Neue Musik

Als die YouTuberin Katja Krasavice 2017 ihre erste Single "Doggy" ankündigte, wurde sie von vielen belächelt. Denn nach Musik-Versuchen von Web-Stars wie Bibis Beauty Palace, die sich am Ende als Flop herausstellten, werden viele direkt in eine YouTube-Nichtskönner-Schublade gesteckt. Doch die Blondine, die vor allem durch ihr freizügiges Auftreten und ihre selbstbewusste Art eine riesen Reichweite aufbauen konnte, bewies den Leuten das Gegenteil. "Doggy" wurde zum Hit und von vielen gefeiert.

 

Katja Krasavice: Musikalische Erfolgs-Bilanz

Mittlerweile hat Katja Krasavice mit "Dicke Lippen" und "Sex Tape" zwei weitere Songs herausgebracht, die ebenfalls beide in die Top 10 der deutschen Single-Charts stürmten und sogar Stars wie Shawn Mendes und Jason Derulo in den Schatten stellten. Auf Spotify wurden die Tracks der YouTuberin und Ex-"Promi Big Brother"-Kandidatin sogar schon krasse 40 Millionen Mal gestreamt und auch auf YouTube erreichen die drei Clips zusammen unglaubliche 67 Millionen Views! Katja scheint eine musikalische Lücke für sich gefunden haben, die mega gut bei ihrer Zielgruppe ankommt.

 

Neue Musik von Katja

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Zeit ist bald gekommen.. 🎧⏳

Ein Beitrag geteilt von Barbie in Badbitch-version (@katjakrasavice) am

Klar, dass sich Katjas Fans jetzt musikalischen Nachschub wünschen. Und das könnte jetzt schneller gehen, als gedacht. Auf Instagram postete die 22-Jährige jetzt ein Bild aus dem Studio und schreibt dazu: "Die Zeit ist bald gekommen.. 🎧⏳" – ein eindeutiger Hinweis auf neue Songs. Wir haben bei Katja nachgefragt, wann es soweit ist: Ich bin jetzt wieder langsam im Game. Ich kann noch nicht zu viel verraten, aber es wird auf jeden Fall neue Musik geben und bin gerade nur im Studio und arbeite an Musik." Hört sich danach an, dass wir schon bald mit einem neuen Ohrwurm rechnen können. Auf die Frage, ob sie ihrem bisherigen Musikstil treu bleibt, meint Katja: "Ich glaube, sagen zu können, dass es anders wird, aber richtig, richtig geil!" Wir sind auf jeden Fall gespannt, was sich die Musikerin einfallen lässt, denn für eine Überraschung ist sie ja immer gut …

Weitere spannende Star-Interviews und Poster deiner Lieblings-Stars findest du in der aktuellen BRAVO, die du auch ganz einfach im BRAVO-Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am