Jonas Brothers: Der wahre Grund für ihre Trennung

Die Jonas Brothers haben endlich den wahren Grund für ihre Trennung verraten und der führte zu heftigem Streit zwischen den Brüdern …

 

Erfahre hier den wahren Grund für die Jonas Brothers Trennung 2013 ...
Erfahre hier den wahren Grund für die Jonas Brothers Trennung 2013 ...
 

Jonas Brothers: Die harte Trennung

2013 brach für viele Jonas Brothers Fans eine Welt zusammen … Während sich die Jungs auf ihrer „The Jonas Brothers World Tour 2012/2013“ befanden, sagten sie plötzlich 20 Konzerte wegen „kreativer Unstimmigkeiten“ ab – für viele ein absoluter Schock! Doch dann kam der echte Knaller. Am 29. Oktober 2013 gaben die Jonas Brothers offiziell bekannt, dass sie sich trennen. Lange Zeit war nicht bekannt, wie es dazu kam – bist jetzt …

 

Nick Schuld an Trennung

Hier findest du alle Infos zu der neuen Doku der Jonas Brothers „Chasing Happiness“! Die ist seit Dienstag auf Amazon Prime zu sehen und darin wird klar, dass die Trennung ganz klar von Nick ausging. Der Sänger erklärt, dass die Band damals immer weniger Erfolg hatte und er eines Nachts eine Panikattacke hatte. „Ich habe das Gefühl, gegen etwas zu kämpfen, was nicht funktioniert. Ich habe alles was ich habe für diese Musik gegeben, aber ich will das, Joe das, Kevin noch was anderes und ich kann das einfach nicht mehr“, soll Nick damals zu seinem Dad Kevin Sr. gesagt haben. Seine Brüder nahmen die Nachricht, dass er die Band verlassen will, gar nicht gut auf - ganz im Gegenteil! Joe erklärt in der Dokumentation unter Tränen: „Das war alles, was ich kannte. Das ist, was ich mehr als alles andere geliebt habe ... und jemand, den du so sehr geliebt hast und der dir so wichtig war, konnte es dir so schnell wegnehmen.“ Das klingt echt hart! Tatsächlich hatten die Jungs wegen Nicks Entscheidung einige Zeit richtig Beef, doch das ist inzwischen zum Glück längst vorbei und die Brüder verstehen sich besser, als je zuvor. Erfahre hier, wie die Jonas Brothers wieder zusammenfanden ...

Folg uns auf Spotify!

Das könnte dich auch interessieren:

Noch mehr Star-News gibt es in der neuen Ausgabe, die du dir im Kiosk holen oder in unserem BRAVO Shop bestellen kannst!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am