Die Wahrheit hinter der Jonas-Brothers-Reunion!

Fans auf der ganzen Welt sind super happy über das Comeback der Jonas Brothers. Viele hatten schon gar nicht mehr an eine Reunion von Kevin, Nick und Joe geglaubt, doch jetzt sind sie mit ihrer neuen Single „Sucker“ zurück und damit erfolgreicher denn je. Doch wie kam es eigentlich zu ihrem Comeback? Das haben die drei jetzt in einem Radio-Interview verraten.

Die Jonas Brothers erzählten, wie es zu ihrer Reunion kam
Die Jonas Brothers erzählten, wie es zu ihrer Reunion kam
 

Reunion kam auch für die Jonas Brothers unerwartet

Hättet ihr das gewusst? Eigentlich war es gar nicht wirklich der Plan der drei Jonas Brothers, ihre Band wieder zum Leben zu erwecken. Der Grund, wieso sie sich zusammengetan hatten, war nämlich ursprünglich ein ganz anderer: „Wir haben vor ungefähr eineinhalb Jahren damit angefangen, eine Dokumentation zu drehen. Die Absicht dahinter war eigentlich nur, unsere Geschichte zu erzählen. Angefangen bei unserer Kindheit, über die Zeit in unserer Band, bis dahin, wo wir heute stehen“, erzählte Nick. Doch dann kam alles anders, wie der 26-Jährige weiter verriet: „Deshalb haben wir sehr viel Zeit zusammen verbracht und wir spürten plötzlich eine Magie zwischen uns, die wir zuvor vermisst hatten. Wir wussten, wir wollen nochmal neu anfangen. Also haben wir angefangen, Texte zu schreiben und wieder zusammen Musik zu machen."

 

Jonas Brothers: Angst, sich für immer zu zerstreiten

Das alles sei für die drei Brüder sehr aufregend. Denn der Grund, warum sie sich damals als Band getrennt hatten, waren Streitigkeiten innerhalb der Jonas Brothers. All das hätten sie jetzt hinter sich gelassen, versicherte Nick. Dennoch geben die drei zu, dass sie erst mal unsicher waren, ob eine Reunion wirklich eine gute Idee sei. „Das hätte unsere Beziehung als Brüder auch für immer zerstören können“, sagte Joe. „Da muss man wirklich sehr vorsichtig sein.“ Sieht aber ganz so aus, als hätten Kevin, Nick und Joe das super hinbekommen. „So gut wie jetzt haben wir uns noch nie verstanden“, sagte Joe.

Das könnte dich auch interessieren:

Schnapp dir jetzt unbedingt auch die neue BRAVO und verpasse keine News mehr über deine Stars!