Bild 4 / 11

High-School-Serien auf Netflix: Atypical

Sam, die 18-jährige Hauptfigur der High-School-Serie „Atypical“, befindet sich auf dem autistischen Spektrum. Allein dadurch ist die Serie ein Novum – nicht nur auf der Streaming-Plattform, denn selten sind Menschen auf dem Spektrum in Serien vertreten, noch dazu als Hauptfigur! Die erste Staffel wurde allerdings kritisiert, weil sie Autismus nicht korrekt darstellte. Das nahmen sich die Macher*innen zu Herzen, was man ab der zweiten Staffel auch wirklich merkt. Schauspieler*innen und Autor*innen, die sich selbst auf dem Spektrum befinden, wurden hinzugezogen und haben die Qualität der Serie enorm steigern können.