"Harry Potter": Tom Felton sieht 1. Teil nach 10 Jahren

Der „Harry Potter“-Star Tom Felton hat kürzlich den 1. Film gesehen. Das war laut eigener Aussage das erste Mal seit 10 Jahren!

"Harry Potter": Tom Felton sieht 1. Teil nach 10 Jahren
Tom Felton spielte in der "Harry Potter"-Reihe den Fiesling Draco Malfoy (links).

Harry Potter“-Fans fühlen sich aktuell vielleicht ein bisschen einsam. Denn zumindest ihre großen Idole, die ja selbst Darsteller*innen waren in den Filmen, scheinen keine großen Anhänger*innen vom Franchise zu sein. Wie sonst kann man sich erklären, dass sich der eine Darsteller für seine „Harry Potter“-Rolle schämt? Der andere empfindet es als gezwungene Notwendigkeit, die Filme mit dem Nachwuchs zu schauen, die nächste „Harry Potter“-Darstellerin hört gleich ganz mit der Schauspielerei auf! Was passiert hier?! Verlass scheint nur auf „Draco Malfoy“-Darsteller Tom Felton zu sein! Aber selbst der hatte die Filmreihe schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen. Bis jetzt! Möchtest du in Nostalgie mit uns schwelgen? Dann schau in unsere Galerie!

Harry Potter: So sehen diese Stars nicht mehr aus!

 

Tom Felton, der „Potterhead“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zusammen mit Peacock TV veranstaltete Felton eine kleine digitale Filmparty, bei der er „Harry Potter und der Stein der Weisen“ zum ersten Mal „seit einer Ewigkeit … seit einer Dekade!“ sah. Das Video wurde auf TikTok gestreamt und die Fans sind durchgedreht! Felton trug – wie es sich für einen echten Fan gehörte – einen hauseigenen Slytherin-Pullover und kommentierte den Film beim Anschauen. Er bezeichnete sich selbst als den „Mittelmann“ der Gruppe rund um Daniel Radcliffe und Co. und hatte sichtlich Spaß bei der Vorführung. 😉 Die Fans nicht weniger! Ein Fan erkannte einige Gesichtsausdrücke von Draco Malfoy in Feltons Reaktionen wieder und kommentierte das mit „Es hat sich tatsächlich nichts verändert <3“. Wie Recht sie hat!

 

20-jähriges Jubiläum nährt sich

Beim Schauen erwähnte der „Harry Potter“-Star, dass sich ein besonderes Jubiläum nähert: Im November ist es bereits 20 Jahre her, dass die Darsteller*innen für den ersten „Harry Potter“-Film zusammengekommen sind. 20 Jahre! Das ist wirklich ein Grund, zu feiern! Aktuell sieht es aber nicht danach aus, als wäre ein Treffen im realen Leben möglich.  Zumindest eine Mini-Reunion gibt es für Felton: Im Drama „Lead Heads“ wird der Schauspieler mit dem Co-Star Mark Williams (Arthur Weasley) zu sehen sein. Wir drücken die Daumen, dass im November vielleicht die Reunion möglich sein wird, auf die alle Fans hoffen. 🤞