„Harry Potter“: Hört Emma Watson mit der Schauspielerei auf?

Der „Harry Potter“-Superstar soll die Schauspielerei an den Nagel hängen! Die Fans sind schockiert (wir auch)! 😱 Was ist dran an dem Gerücht?

„Harry Potter“: Hört Emma Watson mit der Schauspielerei auf?
Der "Harry Potter"-Star soll der Schauspielerei den Rücken kehren! Was ist dran an den Gerüchten?

Ist das ihr Ernst? Laut ihrem Agenten habe sich die „Harry Potter“-Darstellerin Emma Watson „zur Ruhe gesetzt“. So zumindest berichtet es Daily Mail. Die Fans können es nicht glauben und auch wir haben daran – gelinde gesagt – ein bisschen zu knabbern! Es ist eine Sache, sich für seine Rolle bei „Harry Potter“ ein bisschen zu schämen. Es ist auch noch völlig in Ordnung, wie Rupert Grint kein großer Fan der Reihe zu sein. Aber gleich ganz mit der Schauspielerei aufhören? Die größte W-Frage, die dabei im Raum schwebt ist ganz klar: warum?! Um unser gebrochenes Herz schnell mit Nostalgie zu heilen, hier unsere Galerie mit „Harry Potter“-Bildern der Darsteller*innen von Damals. 😭

Harry Potter: So sehen diese Stars nicht mehr aus!

 

Emma Watson, der Superstar

Emma Watson ist ein absoluter Superstar, seit sie 9 Jahre alt ist und als Hermine Granger die Herzen der „Harry Potter“-Fans eroberte! Auch in anderen Filmen hat sie mit ihrem Talent mehr als überzeugt. So spielte sie die Hauptrolle im Disney-Remake „Die Schöne und das Biest“ und war kürzlich auch im Film „Little Women“ zu bewundern. Inzwischen hat sie ein Vermögen von umgerechnet über 65 Millionen Euro auf ihrem Konto. 🤯 Offenbar genug, um in Frührente zu gehen! Aber ist Geld der Grund für das Ende ihrer Karriere? Scheinbar nicht …

 

Will Emma Watson wirklich nicht mehr schauspielern?

Gerüchte behaupten, ihr Verlobter, Leo Robinton, sei der Grund für das Ende von Watsons Karriere. „Emma ist untergetaucht. Sie lässt sich mit Leo nieder. Vielleicht will sie eine Familie mit ihm gründen“, heißt es von der Quelle der Daily Mail. Liebe ist also offenbar der Grund. Da kann wohl niemand etwas gegen sagen! Aber: Fans können aufatmen! Wenige Stunden, nachdem die Gerüchteküche ihren Temperaturhöchststand erreicht hatte, meldete sich ihr Manager zu Wort und klärte auf: "Emmas Social-Media-Accounts ruhen, aber ihre Karriere tut das nicht." Also nur eine Pause? Puh! In den Pandemie-Zeiten haben eben auch Superstars beruflich nicht viel zu tun oder brauchen mal eine kleine Auszeit. Wir sind froh, dass wir irgendwann Emma wieder auf der Kinoleinwand sehen können.